MyMz

Die große Verschwörung um Haaland

Dass das Schiedsrichter-Foul am Wunderstürmer so heruntergespielt wird, legt eine Vermutung nahe: Bill Gates steckt dahinter!
Von Claus-Dieter Wotruba

Foto: LEX TINO

Regensburg.Alles ist anders im Fußball. Nein, es folgt jetzt nicht die alte Leier, dass es in den Stadien ohne Zuschauer so arg an Atmosphäre mangelt. Oder die abgenudelte Diskussion um die Sinnhaftigkeit der Saisonfortsetzung. Vielmehr geht es um einen Verdacht, der schon dadurch massiv forciert wird, dass man seit dem Vorfall nichts (oder nur wenig) hört. Und in Tagen wie diesen haben wir alle gelernt, dass es alleine das verdächtig ist, oder?

Fakt ist: Dortmunds Wunderstürmer Erling Haaland wurde im Spiel gegen die Bayern verletzt – und das vom Schiedsrichter. Unabsichtlich, hieß es. Jaja, alles klar. Das ist nur schlau eingefädelt, weil wegen Referee-Fouls nicht ermittelt wird. Dabei liegt die Vermutung nahe: Da steckt Bill Gates dahinter! Das muss aufgedeckt werden.

Wir sind uns sicher, dass der böse Bill sich lieb Kind machen will bei den vielen Bayern-Fans. Bestimmt hat er im Geheimen schon einen erquicklichen Anteil am Klub erworben und hilft nun mit, die achte Meisterschaft in Folge zu sichern. Nur: Das wird vertuscht! Genauso, wie er und Frau Melinda sicher auch die Schiedsrichtervereinigung dieses Landes im Hintergrund unterstützen. Und klar: Exakt deswegen wird nicht ermittelt, deswegen hört und sieht man nichts, obwohl jetzt schon eine Woche verstrichen ist.

Es wird also Zeit zu demonstrieren: Gegen einen international forcierten Einheitsmeister! Denn wer sagt denn, dass Haaland gegen die Bayern nicht doch noch eine gute Szene, oder gar zwei gehabt hätte – auch wenn er zuvor nicht gerade einen Sahnetag erwischt hatte. Und dann wäre vielleicht alles anders gekommen in der Titelvergabe. So wird alles bleiben wie immer und Bayern wird Meister. Nichts ist anders!

Weitere pfiffige Einwürfe aus der mittelbayerischen Sportredaktion finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht