MyMz

Links oben

Die Luft wird ganz dünn

In Barcelona blieb dem Schiedsrichter am Mittwoch die Luft weg. Luft nach oben hat auch Borussia Dortmund.
von Felix Kronawitter

Seit 1. Juli gilt im Fußball eine Vielzahl neuer beziehungsweise überarbeiteter Regeln. Früher war der Schiedsrichter „Luft“, das heißt, wenn der Unparteiische angeschossen wurde, lief das Spiel einfach weiter. Das ist jetzt anders. Nun gilt: Wird ein Unparteiischer angeschossen und ändert damit die Spielrichtung beziehungsweise den Ballbesitz oder geht der Ball dadurch sogar ins Tor, gibt es Schiedsrichterball, und zwar für die Mannschaft, die zuletzt am Ball war.

Diese Regeländerung kennt Marc Stendera nun auch seit dem vergangenen Wochenende. Der Pechvogel von Hannover 96 hatte ein Traumtor erzielt. Dumm nur: dass der Unparteiische dabei als Vorlagengeber diente. Der eingewechselte Hannoveraner echauffierte sich so sehr über den aberkannten Treffer, dass er sich gar noch die Ampelkarte einfing. Entschieden wurde alles erst nach Intervention des Videoschiedsrichters. Hatte Schiedsrichter Martin Thomsen gar nicht bemerkt, dass er ins Spiel eingriff? Möglich. Denn der Ball hatte ihn nur touchiert. Anders sah das am Mittwochabend in Barcelona aus. Da dachte wohl Barca-Star Luis Suarez auch noch, dass der Unparteiische weiter Luft ist – und schoss den Schiedsrichter über den Haufen. Clement Turpin ging zu Boden und musste kurz durchatmen. Der Mann, der zu der Gattung derjenigen gehört, die nicht mehr Luft sind, rang um Luft. Als sich der Franzose wieder berappelt hatte, zeigte ihm sein Landsmann Griezmann zwei Finger, um zu checken, ob der Referee den Treffer auch gut weggesteckt hatte. Turpin bekam aber schnell wieder Luft. Der Zwei-Finger-Check wäre auch bei dem einen oder anderen Dortmunder durchaus angebracht gewesen. Denn bei Julian Brandt, Mats Hummels und Co. war in der spanischen Metropole viel Luft nach oben. Eins steht wohl fest: Verliert der BVB auch gegen Hertha, dann wird die Luft ganz dünn für Coach Lucien Favre.

Weitere Glossen aus der Rubrik „Links oben“ lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht