MyMz

Links oben

Die üblichen Verdächtigen

Beim DFB ist ja nun ein Posten frei. Sofort schießen die Spekulationen ins Kraut. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.
Von Heinz Gläser

Regensburg.Hurra, der Frühling ist angebrochen! Und sofort schießt etwas ins Kraut. Nämlich die Spekulationen. Sie brechen sich seit Dienstagmittag ungehemmt Bahn, ihnen ist mithin Tür und Tor geöffnet. Sie sind personeller Natur. Denn beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) ist ja urplötzlich ein Pöstchen frei.

Man müsste meinen, dass nun alle wie die Schulbuben und -mädchen laut mit den Fingern schnipsen und wahlweise „Hier!“ oder „Ich!“ schreien. Doch weit gefehlt. Am vorfrühlingshaften Mittwoch hagelte es erst mal. Nämlich Absagen.

Philipp Lahm will sowieso nicht. Sagt er. Thomas Hitzlsperger? Hat keinerlei Ambitionen. Sagt er. Rudi Völler, Christoph Metzelder, Uli Hoeneß und Matthias Sammer wurden zwar bereits irgendwie ins Gespräch gebracht, sagen aber lieber gar nichts.

Abseits der üblichen Verdächtigen sind derweil der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Der scheidende Daimler-Chef Dieter Zetsche ist angeblich eine Option. Ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, da der DFB die jahrzehntelange Partnerschaft mit Mercedes beerdigt und sich auf VW eingelassen hat. Zudem fällt ein prominenter Name aus der Politik. Thomas de Maizière brächte die Erfahrung als Innen- und Verteidigungsminister mit. Als Innenverteidiger fiel er bislang aber noch nicht auf.

All jenen, die mit einer neuen Herausforderung liebäugeln, sei gesagt: Noch besteht kein Grund zu übertriebener Eile. Das Personalkarussell dreht sich ja womöglich bis in den Spätsommer hinein. Bis dahin dürfte auch das prinzipielle Interesse von Howard Carpendale, Dieter Nuhr, Heidi Klum und Sido aktenkundig sein.

Wenigstens ist das Anforderungsprofil an den neuen Präsidenten dieses höchst bedeutenden Sportfachverbandes bereits klar umrissen: Er oder sie sollte den Wert einer Uhr auf Heller und Pfennig genau beziffern können.

Weitere Einwürfe aus der Sportredaktion der Mittelbayerischen finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht