MyMz

Links oben

Eine allzu launige Rede

Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Schalke 04, verwurstet rassistisches Gedankengut in einer Ansprache.
Von Angelika Sauerer

Eine Rede ist eine in der Regel im Voraus überlegte, mündliche Mitteilung, die von einem Redner an mehrere Personen (...) gerichtet wird.“ So steht es im Online-Lexikon, in dem wir zur Sicherheit noch einmal nachgeschaut haben. Üblicherweise haben Redner also ein Manuskript oder wenigstens ein paar Stichworte dabei, bevor sie sich an ein Rednerpult stellen und das Publikum mit ihren Gedanken beglücken.

„Unternehmertum mit Verantwortung – Wege in die Zukunft der Lebensmittelerzeugung“ lautete das Thema am Donnerstag für Clemens Tönnies, gelernter Metzger, Herr über Leben und Tod tausender Schweine und schwerreicher Aufsichtsratsvorsitzender des FC Schalke 04. Nachdem sich der Festredner zum Tag des Handwerks in das Goldene Buch der Stadt Paderborn eingetragen hatte, schritt er im Sportzentrum Maspernplatz zur Tat. In einer „launigen Rede“, so das Westfalen-Blatt, kritisierte er die Politik und lobte die Landwirte, was diese gerne hörten. Dann aber ging der Gaul mit ihm durch. Vor 1600 Gästen zog er in Stammtisch-Manier vom Leder. Statt wegen des Klimawandels Steuern zu erhöhen, solle man lieber jährlich 20 Kraftwerke in Afrika finanzieren. „Dann würden die Afrikaner aufhören, Bäume zu fällen, und sie hören auf, wenn’s dunkel ist, Kinder zu produzieren.“ Tags darauf war der Aufschrei groß. Völlig zu recht nannte der ehemalige Schalke-Profi Hans Sarpei Tönnies’ Worte kolonialistisch und rassistisch. Da ruderte der Fleischfabrikant zurück. Seine Aussage sei „falsch, unüberlegt und gedankenlos (gewesen) und entsprach in keiner Weise unserem Leitbild. Es tut mir leid.“ Es ist, um im Metier zu bleiben, eigentlich wurst, ob er seine entlarvende Rede nun gedankenlos oder wohl überlegt gehalten hat. Kommt letztlich aufs Gleiche raus. Die Schalke-Fans fordern Konsequenzen.

Das Publikum in Paderborn hatte übrigens applaudiert. Da hat Tönnies direkt noch Schwein gehabt.

Hier geht es zu den Sportnachrichten!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht