mz_logo

Links Oben
Samstag, 26. Mai 2018 28° 2

Links oben

Kommt bald auch der „Kloppxit“?

Brexit, Kloppxit vielleicht sogar der Stöxit – Wer soll sich bei so viel Abschied denn da noch auskennen?
von Michael Sperger

Das Trainergeschäft ist ja bekanntlich ein sehr schnelllebiges. Plötzliche Aufbrüche wie die von Niko Kovac aus Frankfurt oder Heiko Herrlich aus Regensburg waren kaum vorhersehbar. In einem Interview spricht auch Jürgen Klopp nun von einem Abschied. Doch nicht etwa von seinem Ende in Liverpool. Klopp möchte einen Abschied verhindern. Den Brexit! Gegenüber dem renommierten „Guardian“ rät der Deutsche den Briten, sich ihren Weggang aus Europa noch mal zu überlegen.

Wir halten also fest: Jürgen Klopp steht nicht auf Abschiede. Sieben Jahre lang zögerte er sein Lebewohl in Mainz und später auch in Dortmund heraus. Seine aktuelle Mannschaft FC Liverpool hat sich jedoch bereits aus dem Rennen um die Meisterschaft und den englischen Pokal verabschiedet. In der Champions League sind sie dagegen noch im Rennen. Doch wäre ein Titel gut für Klopp? Im Dezember ließ er auf einer Pressekonferenz verlauten: „Wenn ich etwas gewinne, könnte der Moment kommen, an dem ich sage: Okay, das war es. Ich höre auf.“ Würde der Triumph in Europa also doch noch ein schnelles Ende seiner Zeit in Liverpool bedeuten? Muss England in Zeiten des Brexit auch noch den „Kloppxit“ durchleben? Die britischen Journalisten würden wohl trauern. Denn der Trainer kommt mit seiner bekanntlich offenen Art bei den Pressekonferenzen auf der Insel gut an.

Doch auch die Deutschen würden ihn wohl wieder mit offenen Armen empfangen. In der Bundesliga wäre er sicher ein gefragter Mann. Man munkelt, dass ein gewisser schwarz-gelber Ex-Verein des Liverpool-Coaches nicht gerade zufrieden mit den eigenen Leistungen ist. Da käme der ehemalige Erfolgstrainer gerade recht. Doch auch dort bräuchte es erstmal den Abschied vom aktuellen Trainer, einem gewissen Peter Stöger. Leitet der BVB etwa bald den „Stöxit“ ein? Das wäre für die Vereinsführung vielleicht sogar ein recht schöner Abschied.

Weitere Glossen aus der Rubrik „Links oben“ lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht