mz_logo

Links Oben
Samstag, 18. August 2018 31° 3

Links oben

Kunterbuntes Treiben auf dem Platz

Die Farbenspiele im Fußball werden immer interessanter und verwirren. Im Radsport machen Farben dafür vieles klarer.
Von Michael Sperger

Regensburg.Jedes Jahr ein neues Gewand – dieser Vorsatz gilt für die meisten Profimannschaften unabhängig von der Sportart. Auch die Fußballvereine rund um den Globus nutzen die Sommerpause dafür, ihre Spieler neu einzukleiden. Bei den Heimtrikots setzen die meisten Vereine auf die altbewährten Farben – den Fans oder der Vereinsidentität zuliebe. Doch bei den Auswärts- und Ausweichtrikots toben sich die Klubs auch dieses Jahr wieder so richtig aus – wie ein Kind, das aus Versehen die falschen Farben aus dem Malkasten gewählt hat.

Arsenal London kommt auswärts in Türkis daher, die TSG Hoffenheim und Real Madrid versuchen es in Rot. Manchester United springt auf den Trend mit pinken oder wahlweise rosa Trikots auf. Da fragen wir uns: Was soll das Ganze? Ist es vielleicht eine Verwirrungstaktik? Wenn sie nicht auf das Logo auf dem Trikot achten, wissen die Gegner zumindest auf den ersten Blick nicht, mit wem sie es auf dem Fußballplatz zu tun haben. Solange die Akteure auf dem Rasen selbst den Überblick behalten und ihre Mitspieler wiedererkennen, könnte das funktionieren. Doch Fußballer sind Gewohnheitstiere. Ob Gareth Bale einem roten Spieler den Ball zupasst? Mindestens fraglich.

Im Radsport haben die Trikotfarben traditionell einen ganz anderen Sinn: Gelbes Trikot, grünes Trikot, weißes Trikot mit oder ohne Punkte – bei der Tour de France kommen die Fahrer kunterbunt daher. Aber nicht so wie es jedem gerade passt. Jede Farbe hat eine spezielle Bedeutung: Der gelbe Fahrer führt in der Gesamtwertung, der grüne bei Zielankünften und Zwischensprints, der gepunktete ist der beste Bergfahrer, der weiße ist bester Nachwuchsfahrer. Wünschenswert wäre auch eine farbliche Unterteilung in gedopte und nicht gedopte Fahrer. Doch das wäre wohl recht langweilig. Denn dann würde das Fahrerfeld wohl eher weniger bunt ausfallen.

Weitere Texte aus unserer Rubrik „Links oben“ finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht