MyMz

Links oben

Let’s dance Fußballett

Der Fußball und der Tanz haben viel mehr miteinander zu tun, als man auf den ersten Blick erwarten würde.
Von Angelika Sauerer

Manfred Sellge, Gott hab’ ihn selig, wusste um die tiefe Verbindung zwischen Fußball und Tanz. Der Sportreporter des WDR brachte zur WM 1974 das legendäre Fußballballett in die Sportschau – quasi ein Ur-Meme. In Zeiten, in denen schnelle Schnitte selten waren, ließ er Spielszenen zur Musik vor- und zurücklaufen und legte auf diese Weise den tänzerischen Kern der Sportart frei. Ein Dribbler mit Antäuscher wurde zum Chachacha, ein Fallrückzieher zum horizontalen Entrechat und der Zweikampf mutierte zum veritablen Pas de deux. Sellge erhielt für diese Errungenschaft verdient den Bambi.

Überhaupt sollte Fußball eigentlich Fußballett heißen. Selbst abseits des Parketts auf grünem Rasen ist er nichts anderes als ein Tanz – nicht selten auf dem Vulkan und immer ums goldene Kalb. Auf dem Platz sehen wir choreographierte Freudentänze, Tango mit Eckfahne und Samba im Stollenschuh. Und tja, wer aus der Reihe tanzt und nicht nach der Pfeife vom Coach, schwingt das Tanzbein auf der falschen Hochzeit. Sobald ein Trainer Haltung verlangt, fordert er nichts anderes ein als den Aplomb – die Balance des Tänzers nach der Pirouette – den aufrechten Auftritt. Körpersprache, bitte!

Wie es bei Aílton Gonçalves da Silva aktuell damit bestellt ist, wissen wir nicht. Um die Mitte rum vermutlich recht rund, was ihm schon in aktiver Zeit den Spitznamen „Kugelblitz“ eintrug, aber nicht davon abhielt, mit Werder Bremen 2004 Meister, Pokalsieger und Torschützenkönig der Bundesliga zu werden. Nun tanzt er bei „Let’s dance“ an. Den Spruch dazu hat „das Ailton“ schon vor Jahren geprägt: „Is keine Fußballplatz, aber is auch eine Spiel. Muss auch gewinne.“ Und wenn nicht: „In ganze Karrier immer gewinne, auch wenn verlier.“ Den Tanz mit Worten beherrscht der Brasilianer jedenfalls. Stil: lateinamerikanisch, nicht Standard, sondern Freestyle.

Hier geht es zu den Sportnachrichten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht