MyMz

Links oben

Risikomaß und Augenmaß

ManCity gegen Tottenham: Der Videobeweis beweist gar nichts – oder besser: Er beweist, dass er nichts ist.
Von Angelika Sauerer

Am Anfang möchten wir feststellen: Fußball ist ein Risikospiel. Wer mitmacht, läuft Gefahr, Fehler zu machen. Wie bei allen guten Spielen liegt darin der Reiz. Irrungen und Wirrungen beleben den Schlagabtausch. Schiedsrichter sind Teil des Spiels. Auch sie müssen mit dem Risiko leben, einen Bock zu schießen. Jeder Versuch, das zu ändern, ist zum Scheitern verurteilt. Der Videobeweis wurde trotzdem eingeführt. Was für ein krasser Irrtum.

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass der Videobeweis den Fußball um kein bisschen gerechter macht, dann wäre es das Champions-League-Viertelfinale zwischen Manchester City und Tottenham Hotspur. Zweimal hat die vermeintliche Wunderwaffe gegen schiedsrichterliche Missgriffe Einfluss auf den Ausgang der Partie am Mittwochabend genommen. Einmal lag sie daneben. Einmal lag sie zwar richtig, aber trotzdem falsch.

73. Minute, Ecke Tottenham. Llorente springt der Ball an die Hand, dann an die Hüfte – und ins Tor. Der Schiedsrichter schaut sich das im Video an, und gibt das Tor zum Anschlusstreffer: 4:3. Er sieht aber nur Bilder aus einer ungünstigen Perspektive, berichten Medien. Auf einem anderen Video sei das Handspiel deutlich erkennbar gewesen. Das Tor, das ManCity aus dem Wettbewerb kickt, hätte nicht zählen dürfen. Als in der Nachspielzeit Sterlings 5:3 wegen Abseits in der Entstehung des Tors aberkannt wurde, stimmte das zwar. Es waren wenige Zentimeter, mit dem bloßen Auge nicht zu sehen. Ohne Videobeweis hätte das Schirigespann weder Hand noch das Abseits gesehen. Ausgleichende Gerechtigkeit nannte man das früher.

Wir allerdings leben in Zeiten von Var – dem Video Assistant Referee. Oder sollten wir – auch weil es beim Fußball um einen Haufen Geld geht – das besser mit einem Begriff aus der Finanzwelt übersetzen? Var ist dort Value at Risk und bezeichnet ein Risikomaß. Augenmaß wäre doch viel schöner.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht