MyMz

Links oben

Völlig willkürlich und unnatürlich

Die umstrittene Deutung der Handregel im Fußball liefert fast so viel Diskussionsstoff wie Leonardo da Vincis Mona Lisa.
Von Heinz Gläser

Regensburg.Denken wir an Leonardo da Vinci, kommt uns unweigerlich seine Mona Lisa in den Sinn. Doch war die Malerei lediglich eine Facette im gigantischen Gesamtwerk des nimmermüden Universalgelehrten, dessen 500. Todestag sich jüngst jährte. Gerühmt werden neben allerlei technischem Schnickschnack vor allem die anatomischen Studien des Meisters. Er fertigte unter anderem fleißig Zeichnungen der menschlichen Hand an und erwies sich dabei als Visionär. Bei genauerem Hinsehen, das sich bekanntlich immer lohnt, ist in vielen seiner Studien jene „unnatürliche Handhaltung“ zu erkennen, die uns aktuell jedes Wochenende umtreibt. Man muss sich nur noch einen Fußball und einen Schiedsrichter hinzudenken. So gesehen trennen Leonardo da Vinci und die Bundesliga nicht 500 Jahre, sondern genau elf Meter.

Jeder Spieltag liefert so zuverlässig Diskussionsstoff wie sonst nur das geheimnisvolle Lächeln der Mona Lisa. Das fängt schon mit Kleinigkeiten an. Jérôme Boatengs Handspiel im Duell mit Hannover war ja streng genommen ein Armspiel, das nach übereinstimmender Auffassung der Experten nicht strafwürdig war, jedoch mit einem Strafstoß geahndet wurde.

Ohne Wenn und Aber ein Handspiel war hingegen die Aktion von Herthas Karim Rekik im Spiel gegen Stuttgart, was jedoch leider der handverlesenen Schar der Fachleute im Kölner Videokeller verborgen blieb. Beim Dauerbrenner Handspiel herrsche inzwischen „völlige Willkür“, jammert selbst der frühere Fifa- und Bundesliga-Referee Thorsten Kinhöfer.

Abhilfe ist indes nicht in Sicht. Eventuell lohnt sich ein Blick auf Leonardo da Vincis berühmte Zeichnung „Der vitruvianische Mensch“. Der abgebildete Mann streckt die Arme seitlich weit von sich und hebt sie gar über Schulterhöhe. Denken wir uns jetzt noch einen Fußball und einen Strafraum hinzu, führt in diesem Fall am Elfmeterpfiff kein Weg vorbei.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht