mz_logo

Sport aus Amberg
Mittwoch, 19. September 2018 27° 1

Windsurfen

Bernd Hinkofer auf Platz zwei der M55

Der erfolgreiche Amberger Routinier war von den anspruchsvollen Bedingungen beim Multivan-Windsurf-Cup auf Usedom begeistert.

Bernd Hinkofer sammelte wertvolle Ranglistenpunkte. Foto: Hinkofer
Bernd Hinkofer sammelte wertvolle Ranglistenpunkte. Foto: Hinkofer

Amberg.Nach drei Tagen ging der Multivan-Windsurf-Cup in Zinnowitz auf Usedom erfolgreich zu Ende. Nico Prien und Vincent Langer teilen sich den Overallsieg. Der Flensburger Gunnar Asmussen folgt punktgleich auf Platz drei. Bernd Hinkofer aus Amberg landete, mit dem 34. Rang overall, auf dem zweiten Platz bei den Super Grand Master (AK 55) und sicherte sich wertvolle Ranglistenpunkte für die Jahreswertung. Tausende von Zuschauern verfolgten die Wettbewerbe der Windsurfer von der Seebrücke. „Es war eine perfekte Veranstaltung, da wir jeden Tag Wettkampfbedingungen hatten und mega viele Rennen fahren konnten. Die Bedingungen waren allerdings auch sehr anstrengend und es war körperlich sehr hart“, schwärmte Hinkofer, „Zinnowitz ist ein toller Spot für Windsurf-Wettkämpfe. Der Sand ist hier noch feiner als auf Sylt!“

Mehr vom Sport in der Region Amberg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht