MyMz

Kegeln

RW Hirschau ist im Pokal Außenseiter

Kaoliner sind im Achtelfinale des DKBC-Pokals beim Erstligisten Schwabsberger KC gefordert. Gelingt die Überraschung?

Michael Oettl und Co. müssen zum Bundesligisten nach Schwabsberg. Foto: Brückmann
Michael Oettl und Co. müssen zum Bundesligisten nach Schwabsberg. Foto: Brückmann

Hirschau.Das einzige noch ausstehende DKBC-Pokalspiel in der Achtelfinalrunde bestreiten die Kegler von Rot-Weiß Hirschau am Sonntag um 13 Uhr beim Schwabsberger KC.

Die Schwabsberger haben eine heimstarke Mannschaft, die in der 1. Bundesliga derzeit auf Platz fünf steht, und sind gegen den Zweitligisten in der Favoritenrolle. Nicht nur Matthias Dirnberger ist Garant für Top-Ergebnisse, auch Cekovic und Vsetecka stehen in der Schnittliste der 1. Bundesliga weit vorne.

Für Hirschau ist das Grund genug, dieses Match ohne große Erwartungshaltung aufzunehmen. Man weiß aber auch, dass das Spiel für die Schwabsberger kein Selbstläufer werden wird, denn Rot-Weiß ist immer in der Lage, seinen Gegner zu überraschen.

Sollte man bei den ersten beiden Durchgängen mitspielen können, dann könnte das ein enormer Motivationsschub werden. Darauf hoffen zumindest die Hirschauer.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht