MyMz

Fussball

Schaulaufen der Meister in Rosenberg

Der TuS richtet am 1. Juli das das Bezirksfinale in der Oberpfalz um den Erdinger Meister-Cup auf seiner Sportanlage aus.


              Sulzbach-Rosenberg. Der Bayerische Fußball-Verband hat die Gruppen für das Bezirksfinale in der Oberpfalz um den Erdinger Meister-Cup beim TuS Rosenberg am Sonntag ab 12 Uhr ausgelost. Die Lose zog Bezirksspielleiter Christian Wolfram gemeinsam mit 1. Bürgermeister Michael Göth und Kulturamtsleiter Alfred Tischler. Die beste Frauen-Mannschaft sowie die drei besten Herren-Teams qualifizieren sich für das Landesfinale am 8. Juli bei der TSG 08 Roth. Darüber hinaus kann sich jeweils ein Herren- und Frauen-Team im Geschicklichkeits-Parcours einen Platz für die Endrunde sichern. Auf die Sieger der Bezirksfinals wartet ein Trikotsatz, auf die des Landesfinals ein Trainingslager im Süden Europas. Aus dem Fußball-Teilkreis Amberg sind der SSV Paulsdorf, FC Schlicht, SV Hahnbach, TuS Schnaittenbach, SG Ursulapoppenricht/Gebenbach, FV 1921 Vilseck II bei den Herren und der FC Edelsfeld bei den Frauen im Teilnehmerfeld. Foto: BFV
Sulzbach-Rosenberg. Der Bayerische Fußball-Verband hat die Gruppen für das Bezirksfinale in der Oberpfalz um den Erdinger Meister-Cup beim TuS Rosenberg am Sonntag ab 12 Uhr ausgelost. Die Lose zog Bezirksspielleiter Christian Wolfram gemeinsam mit 1. Bürgermeister Michael Göth und Kulturamtsleiter Alfred Tischler. Die beste Frauen-Mannschaft sowie die drei besten Herren-Teams qualifizieren sich für das Landesfinale am 8. Juli bei der TSG 08 Roth. Darüber hinaus kann sich jeweils ein Herren- und Frauen-Team im Geschicklichkeits-Parcours einen Platz für die Endrunde sichern. Auf die Sieger der Bezirksfinals wartet ein Trikotsatz, auf die des Landesfinals ein Trainingslager im Süden Europas. Aus dem Fußball-Teilkreis Amberg sind der SSV Paulsdorf, FC Schlicht, SV Hahnbach, TuS Schnaittenbach, SG Ursulapoppenricht/Gebenbach, FV 1921 Vilseck II bei den Herren und der FC Edelsfeld bei den Frauen im Teilnehmerfeld. Foto: BFV

Sulzbach-Rosenberg.Der Bayerische Fußball-Verband hat die Gruppen für das Bezirksfinale in der Oberpfalz um den Erdinger Meister-Cup beim TuS Rosenberg am Sonntag ab 12 Uhr ausgelost. Die Lose zog Bezirksspielleiter Christian Wolfram gemeinsam mit 1. Bürgermeister Michael Göth und Kulturamtsleiter Alfred Tischler. Die beste Frauen-Mannschaft sowie die drei besten Herren-Teams qualifizieren sich für das Landesfinale am 8. Juli bei der TSG 08 Roth. Darüber hinaus kann sich jeweils ein Herren- und Frauen-Team im Geschicklichkeits-Parcours einen Platz für die Endrunde sichern. Auf die Sieger der Bezirksfinals wartet ein Trikotsatz, auf die des Landesfinals ein Trainingslager im Süden Europas. Aus dem Fußball-Teilkreis Amberg sind der SSV Paulsdorf, FC Schlicht, SV Hahnbach, TuS Schnaittenbach, SG Ursulapoppenricht/Gebenbach, FV 1921 Vilseck II bei den Herren und der FC Edelsfeld bei den Frauen im Teilnehmerfeld.

Mehr vom Sport in der Region Amberg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht