mz_logo

Sport aus Amberg
Dienstag, 17. Juli 2018 28° 3

Schwimmen

Schüler holen sich den Bezirkstitel

Dreifaltigkeits-Mittelschule setzt sich in Weiden durch und qualifiziert sich damit für die Bayerische Meisterschaft.

Die Schwimmer der Dreifaltigkeits-Mittelschule mit dem betreuenden Lehrer Thomas Gebele (2.v.r.) zeigen der Schulleitung mit Rektor Udo Leitz (r.) und Konrektor Florian Fuchs (l.) stolz ihre Goldmedaille. Foto: agb
Die Schwimmer der Dreifaltigkeits-Mittelschule mit dem betreuenden Lehrer Thomas Gebele (2.v.r.) zeigen der Schulleitung mit Rektor Udo Leitz (r.) und Konrektor Florian Fuchs (l.) stolz ihre Goldmedaille. Foto: agb

Amberg.Das Bezirksfinale im Schwimmen wurde für alle Oberpfälzer Schulen in der Thermenwelt Weiden ausgetragen. Dort trafen sich 25 Mannschaften in fünf Altersklassen – sowohl für Jungen als auch für Mädchen.

In der Wettkampfklasse III/2 schwammen die Jungen aus dem Dreifaltigkeits-Viertel auf einen tollen ersten Platz. Aus dem Mittelschulbereich gingen noch Mitterteich und Tirschenreuth an den Start.

In der Altersklasse – Jahrgänge 2002 bis 2004 – mussten die Schüler in den Disziplinen 50 Meter Rücken, 50 Meter Brust und 50 Meter Freistil antreten. Dazu kamen noch zwei Staffelwettbewerbe über viermal 50 Meter Brust und abschließend achtmal 50 Meter Freistil. Die Gesamtzeit entschied dann über die Platzierungen und siehe da, Amberg landete auf Platz eins und darf sich jetzt Oberpfalzmeister nennen.

Nach den zügig durchgeführten Wettbewerben übernahm der Fachberater für Sport an der Regierung der Oberpfalz, Walter Erhardt, die Siegerehrung. Jeder Schüler wurde aufgerufen, erhielt eine Goldmedaille und die Schule die Urkunde.

Schulleiter Udo Leitz beglückwünschte die Jungen per Handschlag zu ihrem erfolgreichen Einsatz. „Eure tollen Leistungen haben euch den Titel gebracht, den euch keiner mehr nehmen kann“, so Leitz. Dank galt auch allen Klassenlehrern, die ihre Schüler freigestellt haben. Nun erwartet man gespannt auf die Einladung zur Bayerischen Meisterschaft.

Die erfolgreiche Mannschaft der Dreifaltigkeits-Mittelschule besteht aus: Tim Plewan (G-9b), Dennis Rupp, Leon Rost (beide R-9), Edward Lieder, Leonardo Lursky, Lukas Semjonow (beide R-9), Sergej Hepp (G-9b), Sebastian Trage (R-9), Daniel Münch (G-9b), Nick Schefner (G-8) sowie Millad Ammar (G-9b). (agb)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht