MyMz

Rieden

Werner Lang gewinnt Vereinsmeisterschaft

In einem spannenden Tennis-Turnier des TC Rieden setzte sich Werner Lang durch und wurde in diesem Jahr Sieger.

Das Mitglied des Vorstandsteams, Michaela Bauer (links), zeichnete den Sieger der Einzelmeisterschaft, Werner Lang, aus. Sachpreise erhielten Alois Hofmann, Dietmar Popp, Georg Meinhold und Wolfgang Büller (v. r.). Foto: azd
Das Mitglied des Vorstandsteams, Michaela Bauer (links), zeichnete den Sieger der Einzelmeisterschaft, Werner Lang, aus. Sachpreise erhielten Alois Hofmann, Dietmar Popp, Georg Meinhold und Wolfgang Büller (v. r.). Foto: azd

Rieden.der Vereins-Einzelmeisterschaft des TC Rieden. Da nur fünf Teilnehmer am Start waren, wurde das Turnier als Blitzturnier ausgetragen.

Die Tennisfans sahen auf der TC-Anlage spannende Matches mit konditionellen Höchstleistungen, feinem Ballgefühl und besonnenem Spielaufbau. Außergewöhnlich spannend war dabei vor allem das Match um Platz zwei, denn Alois Hofmann musste gegen Georg Meinhold im Tie-Break (7:5) schon bis an seine Grenzen gehen, um als Sieger den Platz zu verlassen. Souverän gewann hingegen Turniersieger Werner Lang seine Spiele. Den vierten Platz belegte Dietmar Popp, Rang fünf erreichte Wolfgang Büller.

Das Mitglied des Vorstandsteams, Michaela Bauer, gratulierte den Siegern und überreichte die vom Ehepaar Mattern gesponserten Sachpreise. Sie zeigte sich zufrieden, dass die Meisterschaft fair und ohne Verletzungen zu Ende gegangen ist. Natürlich wurden bei den am Spieltag herrschenden Temperaturen zwischen den Matches Pausen eingelegt, so dass sich die Spieler wieder stärken konnten.

Abschließend wies Michaela Bauer auf das Mixed-Turnier hin, das am Sonntag, 29. Juli auf den Plätzen des TC Rieden durchgeführt wird. Zur Teilnahme seien hierzu auch besonders die Hobbyspieler des Vereins eingeladen. Die Paarungen dazu würden dann ausgelost. (azd)

Tennis

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht