MyMz

Laufsport

Amberg: Silvesterlauf sorgt für Bewegung

Sportlich geht es wieder dem Jahresende entgegen. Der Silvesterlauf am 31. Dezember steht auch in diesem Jahr an.
Von Andreas Brückmann

320 Läufer/innen nahmen am Lauf 2016 teil. Am Sonntag gibt es wieder drei Läufe. Foto: Andreas Brückmann
320 Läufer/innen nahmen am Lauf 2016 teil. Am Sonntag gibt es wieder drei Läufe. Foto: Andreas Brückmann

Amberg.Sportlich geht es auch in der Stadt Amberg wieder dem Jahresende entgegen. Der Silvesterlauf am 31. Dezember steht auch in diesem Jahr wieder an. Die Anmeldefrist ist am 29.12. abgelaufen: Wie viele Läufer sich dann auch auf die Strecke begeben, wird man sehen, da Nachmeldungen direkt vor dem Start noch möglich sind.

Die Startzeit – immer auf dem Marktplatz – für Lauf 1 ist dabei um 12.00 Uhr für die Schüler U10, U12, U14. Lauf 2 startet um 12.15 für Hobby/Familie/Staffel/Jugend U16, U18, U20. Mit dem dritten Lauf mit Startzeit um 12.45 Uhr beginnt der Hauptlauf Männer und Frauen mit Altersklasse sowie der Mannschaftswertung.

Für die Laufbegeisterten ist dabei eine flache Runde durch die Amberger Innenstadt und durch den Stadtgraben sportlich zu meistern. Dabei steht es bei dem vom CIS Amberg veranstalteten Silvesterlauf nicht nur an, sich als Hobbyläufer oder als ambitionierter Wettkampfläufer eine gute Streckenzeit zu erlaufen. Wie bereits erstmalig im vergangenen Jahr, so wird auch in diesem Jahr der Amberger Silvesterlauf auch zu einem Benefizlauf.

Jeder Teilnehmer trägt mit seinem Start bei einem Lauf dazu bei, dass drei Euro an die Selbsthilfegruppe Krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach e.V. gespendet werden. Die Spende übernimmt komplett die Firma „MicroChemicals“ aus Sulzbach-Rosenberg.

Start und Ziel befinden sich am Amberger Marktplatz, wo um 12.45 Uhr der Hauptlauf über 7,5 km (drei Runden) gestartet wird. 30 Minuten vorher werden die Jugendlichen und die Hobbyläufer auf fünf Kilometer (zwei Runden) geschickt. Und wer nur eine Runde laufen möchte, hat die Möglichkeit, sich mit einem Staffelpartner die Strecke zu teilen. Eine Runde laufen auch die Schüler, die um 12 Uhr starten.

Die Möglichkeit der Online-Anmeldung ist bereit abgelaufen. Nachmeldungen und Startnummernausgabe findet am Sonntag von 9.30 bis 11.30 Uhr im Rathaus statt; Zusatzgebühr zwei Euro für Nachmeldungen. Die Siegerehrung findet gegen 14.15 Uhr im BRK-Heim am Amselweg 30 statt.

Mehr vom Sport in der Region lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht