MyMz

Eishockey

Amberger Eigengewächse bleiben Löwen

Felix Söllner, Daniel Troglauer und Noel Fabig haben ihre Zusage auch für die nächste Landesliga-Saison gegeben.

Daniel Troglauer (links) bleibt ein Löwe. Foto: Andreas Brückmann
Daniel Troglauer (links) bleibt ein Löwe. Foto: Andreas Brückmann

Amberg.Beim Eishockey-Landesligisten ERSC Amberg ist man eifrig dabei, den Kader für die kommende Saison auf die Beine zu stellen. Vor allem Chris Spanger, der sportliche Leiter der Wild Lions, ist in diesem Bereich im Dauereinsatz. Neben Gesprächen mit potenziellen Neuzugängen stehen natürlich auch Einigungen mit Spielern aus dem bisherigen Kader ganz oben auf der To-do-Liste. Aktuell kann man nun den Verbleib eines Amberger Trios bestätigen. Stürmer Felix Söllner (26) feierte nach drei Jahren inaktiver Zeit in der vergangenen Saison ein gutes Comeback, gerade auch in der Qualifikationsrunde mit zehn Punkten aus 13 Spielen. Ebenfalls für den Angriff steht Daniel Troglauer zur Verfügung. Der 20-Jährige geht bereits in seine fünfte Saison im Landesligateam, hat aus 96 Einsätzen 27 Scorerpunkte zu Buche stehen und sich Jahr für Jahr kontinuierlich gesteigert. Der Dritte im Bunde ist Verteidiger Noel Fabig (19). Er bekam in der abgelaufenen Spielzeit erste Einsätze und konnte sich dabei durchaus für weitere Aufgaben empfehlen. (apg)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht