MyMz

Eishockey

Bernhard Keil trifft beim Comeback

Zwei Monate lang war der Torjäger des ERSC Amberg verletzt. Die Löwen gewinnen 4:1 gegen die Vilshofener Wölfe.

Amberg. Fast zwei Monate fehlte Bernhard Keil den Amberger Löwen verletzungsbedingt. Im Schlussdrittel gegen starke Vilshofener Wölfe avancierte der Stürmer mit zwei Treffern und einer Torvorlage zum Matchwinner für sein Team: „Das war ein super Comeback“, freute sich ERSC-Coach Dan Heilman über die Rückkehr des Torjägers. Am Ende gewann der ERSC mit 4:1 (Ausführlicher Bericht folgt. (apg) Foto: Brückmann

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht