MyMz

Fussball

Der FC Amberg steht vor den Neuwahlen

Die Ära des langjährigen Abteilungsleiters Werner Aichner geht zu Ende, der sich nicht mehr zur Wiederwahl stellt.

Der langjährige Abteilungsleiter Werner Aichner wird beim FCA nicht mehr kandidieren. Foto: Eberhardt/Archiv
Der langjährige Abteilungsleiter Werner Aichner wird beim FCA nicht mehr kandidieren. Foto: Eberhardt/Archiv

Amberg.Die Fußballer des FCA, Sparte des TV 1861, wählen am Donnerstag, 27. Juli, die neue Führung. Die Ära des langjährigen Abteilungsleiters Werner Aichner geht zu Ende, der sich bei dieser Mitgliederversammlung ab 20 Uhr im Sportpark-Restaurant nicht mehr zur Wiederwahl stellen wird. Es wird sicher eine emotionale Versammlung.

Die Neuwahlen sind jedoch nur ein Punkt auf einer umfangreichen Tagesordnung. Auf der finden sich außerdem der Bericht der Vorstandschaft, der Rück- und Ausblick von Präsident Helmut Schweiger, der Bericht des Kassiers sowie Anträge, Wünsche und Sonstiges. Anträge, die bei der Versammlung behandelt werden sollen, sind bis 25. Juli bei Abteilungsleiter W. Aichner, Pfistermeierstraße 34, Amberg, schriftlich einzureichen. (asl)

Mehr vom Sport in der Region lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht