MyMz

Bayernliga

Die DJK Gebenbach will nachlegen

Malokus Team trifft auswärts auf Ansbach – einen selbstbewussten Gegner.

Benjamin Epifani (rechts) sorgte für den Sieg gegen Sand. Foto: Jeff Fichtner
Benjamin Epifani (rechts) sorgte für den Sieg gegen Sand. Foto: Jeff Fichtner

Gebenbach.Mit dem 4:2-Erfolg im Heimspiel gegen den 1. FC Sand sicherte sich die DJK Gebenbach am vergangenen Mittwoch den ersten Sieg in der neuen Saison der Fußball-Bayernliga Nord. Nach nur zwei Tagen Pause ist die Mannschaft von Trainer Faruk Maloku an diesem Samstag bereits erneut gefordert. Um 15 Uhr erwartet die SpVgg Ansbach die DJK als Gast.

Das Team von Coach Robert Kovacic steht derzeit auf dem achten Platz des Tableaus. Die Spielvereinigung aus Mittelfranken startete mit zwei Niederlagen gegen den TSV Großbardorf (3:5) und den TSV Abtswind (1:3) in die neue Spielzeit. In den letzten beiden Begegnungen zeigte Ansbach allerdings ein völlig anderes Gesicht und sicherte sich zunächst einen 1:0-Sieg gegen den 1. FC Sand. Im Spiel gegen den Bayernliga-Aufsteiger FC Viktoria Kahl wirkte die SpVgg völlig entfesselt und bezwang die Unterfranken mit 8:1. Gebenbach muss sich somit auf eine schwierige Partie gegen einen Kontrahenten, der zuletzt enorm Selbstvertrauen tanken konnte, einstellen.

Doch auch bei Malokus Team könnte der Knoten nach dem Sieg gegen Sand geplatzt sein. Die DJK bewies trotz zwischenzeitlichem Rückstand große Moral und entschied die Partie erst in der Schlussphase. Eine tragende Rolle spielte dabei Benjamin Epifani, der nach seiner Einwechslung in der 76.Minute Jokerqualitäten zeigte und die entscheidenden beiden Treffer zum 4:2-Sieg beisteuerte. Da der 26-jährige Ex-Burglengenfelder gegen Sand enorm auf sich aufmerksam machte, wird sich Maloku wohl auch Gedanken über einen möglichen Platz in der Startelf Epifanis machen müssen.

Nach der langen Relegation in der vergangenen Saison scheint die DJK nun jedenfalls wieder die Leichtigkeit in ihrem Offensivspiel gefunden zu haben. Sollte Gebenbach auch in Ansbach wieder eine ähnliche Leistung wie vor allem in der zweiten Halbzeit gegen Sand zeigen, stehen die Chancen auf den nächsten Sieg durchaus gut.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht