MyMz

Ensdorf

DJK-Nachwuchs am Siegertreppchen

Ensdorfer erkämpfen sich bei verschiedenen Turnieren sechs Medaillen. Am Wochenende finden die Top-Ten-Turniere statt.
Von Lothar Trager

Eine starke Truppe – die erfolgreichen Judoka der DJK Ensdorf Foto: Trager
Eine starke Truppe – die erfolgreichen Judoka der DJK Ensdorf Foto: Trager

Ensdorf.1975 Kinder aus 30 Nationen und 200 Vereinen zeigten ihr Können beim größten deutschen Judo-Turnier. Und ein kleiner Teil der Ensdorfer Judoka bekam einen Startplatz beim vierten Internationalen Sparkassen Adler Cup, bei dem laut Veranstalter, TSG Nordwest 1898 Frankfurt, es für 1000 Kämpfer eine Absage gab.

Auf acht Wettkampfmatten standen am Samstag und Sonntag 96 Kampfrichter zur Verfügung, welche das Turnier leiteten. So waren unter anderem Kampfrichter und Kämpfer aus Georgien, Russland, Angola, Ägypten und dem Libanon am Start.

Mit Lina Waldmann (U9), Laura Luber, Rihanna Pridgen (U12) und Natascha Lauber (U15) gingen am Samstag vier Vilstalerinnen an den Start. Lina Waldmann erkämpfte sich in ihrem Wettkampf die Silbermedaille und Laura Luber belegte am Ende Platz neun unter 16 Startern. Rihanna Pridgen wurde unter 32 Startern Siebte, und Natascha Lauber holte sich in der U15 unter 32 Kämpferinnen den hervorragenden dritten Platz. Am Sonntag erkämpften sich Jana Waldmann, Mathilda Lauber und Natascha Lauber jeweils Platz fünf und Lea Luber erreichte Rang neun.

Jakob Heinze war als Coach mit den U-15-Jungs am Samstag beim Wallburgturnier in Eltmann. Hier standen Luis Pirzer und Andre Fruth ganz oben auf dem Treppchen, Milan Holliday sicherte sich die Bronzemedaille.

Am Sonntag trat Jakob Heinze in der U18 beim selben Turnier an. Nach zwei Siegen musste er sich im Finale geschlagen geben und erkämpfte sich schlussendlich Silber.

Schon am Wochenende geht es zu den entscheidenden Kämpfen in der Oberpfalz. So findet am Samstag das Top-Ten-Turnier der U12 und U15 in Neutraubling statt, und am Sonntag das der U10 und U18 in Sulzbach-Rosenberg. Auch hier wollen die Ensdorfer ihr Medaillenkontingent nach oben schrauben, um die Bestmarke der Wettkampfsaison 2017 mit 169 Medaillen zu überbieten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht