MyMz

Volleyball

Hohe Hürde

Der VC Amberg ist beim TSV Grafing II zu Gast.
Gerd Spies

Nach der Niederlage in Schwaig sind die Regionalliga-Volleyballer aus Amberg am Samstag in Grafing zu Gast.  Foto: Andreas Brückmann
Nach der Niederlage in Schwaig sind die Regionalliga-Volleyballer aus Amberg am Samstag in Grafing zu Gast. Foto: Andreas Brückmann

Amberg.Die Lehren daraus ziehen und dann abhaken! So lautete die Devise der Regionalliga-Volleyballer des VC Amberg nach der Klatsche beim SV Schwaig vom vergangenen Wochenende. Denn es wartet gleich die nächste schwere Auswärtsaufgabe auf sie – mit ähnlichen Vorzeichen wie beim vergangenen Spiel.

Wieder gegen die zweite Garde eines Zweitligisten, bestehend aus einer Mischung junger Talente und Ex-Bundesliga-Spielern, und wieder auswärts: Doch diesmal ist es der TSV Grafing II, bei dem der VC Amberg am Samstag um 12 Uhr antreten muss.

Zwei Siege, zwei Niederlagen, und nur vier Spiele absolvierten die Oberbayern bisher. Der glatte 3:0-Sieg beim TB Regenstauf lässt aufhorchen.

Das Trainer-Team mit David Fecko und Flo Birner ist also vorgewarnt. Eine ihrer Aufgaben war es in den Trainingseinheiten dieser Woche, die Niederlage von Schwaig wieder aus den Köpfen der Spieler zu bekommen. (age)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht