MyMz

Pfreimd

Kastler Damen holen Einzel- und Team-Titel

Patrick Kurz aus Sulzbach-Rosenberg holt sich wie in den Vorjahren den bayerischen Landesmeistertitel in der Disziplin Kleinkaliber 3x20 Schuss.

Für Einigkeit Hubertus Kastl waren Elena Zimmermann, Lena Stahl und Sophia Miedel (fehlt) in der Mannschaftswertung erfolgreich. Foto: Ludwig Dirscherl
Für Einigkeit Hubertus Kastl waren Elena Zimmermann, Lena Stahl und Sophia Miedel (fehlt) in der Mannschaftswertung erfolgreich. Foto: Ludwig Dirscherl

Pfreimd.Bei den Meisterschaften des Oberpfälzer Schützenbundes im Schießsportleistungszentrum Pfreimd dominierten die Vereine Kastl, Holzhammer, Ponholz und Neumühle.

Maria Kausler von Einigkeit Hubertus Kastl konnte bei den Damen auch ihren Meistertitel verteidigen. Im Knieend-, Liegend- und Stehend-Schießen gaben die Sportler jeweils 20 Schuss auf die Scheibe ab. Patrick Kurz startet für Neumühle und Ferdinand Stipberger für Holzhammer, beide waren in Topform und erzielten das beste Ergebnis mit 583 Ringen. Peter Hecht (Neumühle) und Bastian Hartl (Ponholz) konnten ebenfalls in ihrer Klasse den bayerischen Einzelmeistertitel erneut erringen.

Im Mannschaftswettbewerb der Herren holten wie in den Jahren davor Michael Buchbinder (Kastl), Achim Hüttner (Burglengenfeld) und Ferdinand Stipberger (Schwandorf) den bayerischen Landesmeistertitel, für Holzhammer startend.

Bei den Damen ging der Mannschaftsieg erneut an Einigkeit Hubertus Kastl. Bei den Junioren gewann das Team von Alt Ponholz mit Lukas Reger (Mitterkreith), Ludwig Sedlmaier (Regenstauf) und Bastian Hartl (Ponholz).

Eine Vielzahl der Starter erreichte zudem die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, die vom 22. August bis 2. September in München ausgetragen wird.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht