MyMz

AMBerg

Müller fährt als Meisterin zur DM

Beim Schwäbischen Turnfest in Heidenheim/Baden Württemberg nahm Magdalena Müller von der Turnabteilung des TV 1861 Amberg an den Schwäbischen Meisterschaften für Turnerische Mehr- und Einzelwettkämpfe teil.

Magdalena Müller beim Schleuderball  Foto: Herrmann Müller
Magdalena Müller beim Schleuderball Foto: Herrmann Müller

AMBerg.Mit zwei Goldmedaillen und der Qualifikation zur deutschen Meisterschaft im September bei Frankfurt, kehrte die Turnerin aus Amberg erfolgreich in die Vils-Stadt zurück. Magdalena Müller wurde Schwäbische Meisterin mit 13,98 Sekunden im 100-m-Lauf, 4,75 m im Weitsprung, 3:36,22 min über die 1000 m sowie im Schleuderball (38,04 m) und mit 11,31 m im Kugelstoßen (4 kg). Damit schaffte sie im Leichtathletik-Fünfkampf in der Altersgruppe W16-17 mit der Gesamtpunktzahl von 53,260 Punkten deutlich die A-Qualifikation zu den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften in Erkheim bei Frankfurt/Main.

Mit ihrer persönlicher Bestweite von 38,49 m sicherte Müller sich auch Platz eins im Einzelwettbewerb Schleuderball, was ebenfalls die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft bedeutete.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht