MyMz

Beachvolleyball

Souveräner Oberpfalzmeister

Johannes Held holt sich mit Jonas Herold den U-15-Bezirkstitel.

Die Oberpfalzmeister in der U 15 im Beachvolleyball: Jonas Herold und Johannes Helm (von links) Foto: Gerd Spies
Die Oberpfalzmeister in der U 15 im Beachvolleyball: Jonas Herold und Johannes Helm (von links) Foto: Gerd Spies

Amberg.Eine Woche nach dem U-18-Titel für die Beachvolleyballer Marco Nanka und Julian Zoll wurde schon wieder ein Jugendspieler des VC Amberg Oberpfalzmeister, dieses Mal in der Altersklasse U 15.

Im Schwandorfer Erlebnisbad, bei mehr als 30 Grad Celsius im Schatten, trafen sich am vergangenen Wochenende 16 Teams der Jahrgänge 2005 und jünger, um die Oberpfalzmeister im Beachvolleyball zu ermitteln. Nach den Oberpfalzmeisterschaften U 17 in Weiden und der U 18 in Amberg war dies nun in der Oberpfalz das dritte Turnier hintereinander. Mit dabei war Johannes Helm als einziger Spieler des VC/DJK Amberg. Mit seinem Partner Jonas Herold vom TB/ASV Regenstauf galt er aber als Favorit. Und dieser Rolle wurden die beiden am vergangenen Sonntag gerecht.

Nur vier Mannschaften gingen bei den Jungen an den Start, nachdem noch kurzfristig ein Team des Gastgebers VC Schwandorf zurückgezogen hatte. Das favorisierte Team Helm/Herold hatte dabei weder mit den beiden Schwandorfer Mannschaften Djuperovic/Hirsch und Bär/Rester ein Problem noch mit der Hohenfels/Parsberger Paarung Burger/Vogl. Ohne Satzverlust setzten sie sich in allen Partien durch und holten damit souverän den Titel des Oberpfalzmeisters.

Schon weit mehr umkämpft war da der Titel bei den Mädchen. Zwölf Teams gingen hier an den Start. Dabei setzten sich die beiden Favoriten Lutz/Winkler (TB Regenstauf) und Bauer/Wagner (SC Memmelsdorf/TB Regenstauf), alle Bayernauswahlspielerinnen, auf ihrem Weg ins Finale problemlos durch.

Im Endspiel entwickelte sich dann zwischen den beiden Teams ein für diese Altersklasse hochklassiges Match. Am Ende gewannen Sina Bauer und Anna Wagner etwas überraschend, wenn auch nur im Tiebreak. Den dritten Platz erreichten Sophia Fruth/Denise Duchant vom VC Sulzbach-Rosenberg. (age)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht