MyMz

Amberg/Raigering

SV Freudenberg sichert sich den Wanderpokal

Werbung für den Eisstocksport machte die Eisstock-Sparte des SV Raigering und konnte sich wieder über einen großen sportlichen Zuspruch freuen.
Thomas Graml

Die drei Siegermannschaften mit SVR-Vorsitzenden Jürgen Zweck (links), Spartenleiter Bernhard Weigl (2. von rechts) sowie Turnierleiter und Schiedsrichter Herbert Meier (rechts) Foto: Helmut Achtert
Die drei Siegermannschaften mit SVR-Vorsitzenden Jürgen Zweck (links), Spartenleiter Bernhard Weigl (2. von rechts) sowie Turnierleiter und Schiedsrichter Herbert Meier (rechts) Foto: Helmut Achtert

Amberg.Beim Brotzeitturnier siegte zum dritten Mal in Folge der SV Freudenberg. Die Mannschaft durfte nun den Wanderpokal behalten.

Trotz starken Regens konnte der Wettbewerb durchgeführt werden. Auch die musikalische Unterhaltung der Raigeringer Musikanten beflügelte die Teams. Die Platzierung: 1. SV Freudenberg, 2. Eisstocksparte SV Raigering, 3. SV Köfering, 4. Raigeringer Musikanten, 5. Fitness-Sparte SV Raigering, 6. FFW Immenstetten, 7. Jugendsparte SV Raigering.

Die „Profis“ traten am nächsten Tag an. Es setzte sich Seriensieger EV Münchshofen durch. Die weiteren Platzierungen: 2. SpVgg Pfreimd, 3. TSV Friedenfels, 4. 1. FC Neunburg vorm Wald, 5. TV 1880 Nabburg, 6. EC Sonne Bruck, 7. EV Schnaittenbach.

Bei den örtlichen Vereinen gewann der Stammtisch „Rauschende Birken“, der sich nicht nur über den Erfolg freute, sondern gleich noch den Abschluss-Abend musikalisch bereicherte. Die Siegerliste: 1. Rauschende Birken, 2. Hubertus Schützen Raigering, 3. FFW Raigering, 4. SV Raigering, 5. Burschenverein Aschach, 6. KSK Raigering, 7. BV 07 Raigering. (agt)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht