MyMz

Golf

Völker und Dobmann gewannen Turnier

Wer in den Nettoklassen in die Siegerliste des REWE-Cups wollte, musste im „Oberpfälzer Wald“ sein Handicap unterspielen.

Die Teilnehmer mit Sponsor Ferdinand Mihl (rechts)  Foto: Josef Schiessl
Die Teilnehmer mit Sponsor Ferdinand Mihl (rechts) Foto: Josef Schiessl

Ödengrub.Bei herbstlichem Wetter erlebten die Teilnehmer beim REWE-Turnier im GLC „Oberpfälzer Wald“ einen erfolgreichen Golftag. Rudolf Dobmann holte sich mit 34 Punkten den Turniersieg. Bei den Damen spielte Angela Völker weiter in Bestform und setzte sich mit 25 Punkten gegen Silvia Schneider vom GC Hof (Handicap 8,4) durch. Dobmann spielte bei dem Einzel nach Stableford mit 34 Punkten sein Handicap und verwies Thomas Wiederer (32) sowie Tobias Schober und Jürgen Hildebrand (31) auf die Plätze. Isabella Rabenbauer belegte mit 21 Punkten Rang drei bei den Damen.

Wer in den Nettoklassen in die Siegerliste wollte, musste unterspielen. In der Klasse A schaffte dies Jürgen Hildebrand als Sieger mit 42 Punkten und neuem Handicap 8,2. Zweiter wurde Shawn Schneider vom GC Hof mit 38 Punkten und 9,6, gefolgt von Tobias Schober mit 36. In der Klasse B verbesserten sich der Sieger Jochen Bösl mit 37 auf 17,9 und Petra Bernhard auf 16,0. Waltraud Maus als Dritte spielte mit 36 ihre Vorgabe. Drei neue Vorgaben gab es in der Klasse C. Roland Eder gelang mit 40 ein Sprung auf 30,0. Die weiteren Plätze belegten mit 39 Punkten Leon Klüsener (34.5) und Monika Mages (28,5). Die Siegerehrung führte Angelika Völker, Mitglied des Spielleiterteams, mit Sponsor Marktleiter Ferdinand Mihl vom REWE durch. (sss)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht