mz_logo

Legionäre
Mittwoch, 26. September 2018 15° 1

Baseball

Mit neuem Schwung in die neue Saison

2018 wollen die Buchbinder Legionäre wieder in die Erfolgsspur finden. „Back to attack“ lautet das Motto.
von Matthias Ondracek

Matt Vance und Kollegen wollen heuer wieder durchstarten. Foto: Eisenhuth
Matt Vance und Kollegen wollen heuer wieder durchstarten. Foto: Eisenhuth

Regensburg.Punktejagd statt Eiersuche. Für die Buchbinder Legionäre wird es am Osterwochenende ernst. Während in Deutschland die Osternester verteilt werden, starten die Regensburger in die neue Saison in der Baseball-Bundesliga. Am Karsamstag geht die Reise für die Oberpfälzer zu den Stuttgart Reds. Um 18 Uhr beginnt das erste Nightgame der neuen Spielzeit im Baseball-Oberhaus.

An eine besinnliche Osternacht ist beim fünfmaligen Deutschen Meister dabei nicht zu denken. Das Team von Trainer Kai Gronauer will einen Fehlstart wie in der vergangenen Saison tunlichst vermeiden. Riefen die Schwabelweiser im Vorjahr noch den Umbruch aus, so steht das Jahr 2018 unter dem Motto „back to attack“. Zurück in die Playoffs soll der Weg der Regensburger führen.

Es war am Ende eine ernüchternde Saison. 2017 verpassten die Buchbinder Legionäre erstmals seit der Einführung des Viertelfinals im Jahr 2002 die Playoffs. Nach vier Pleiten in Serie zu Saisonbeginn kamen die Regensburger nie richtig in Tritt. Platz fünf in der Südstaffel und die Abstiegsrunde waren die Folge. In diesem Jahr soll nun der Pfad zurück zu alter Stärke gefunden werden. Dafür erhielt der fünffache Meister wieder Verstärkung von erfahrenen Kräften.

Entlastung für Bolsenbroek

Mit Bill Greenfield wurde ein US-amerikanischer Werfer für die zweite Begegnung eines jeden Spieltags verpflichtet. Der Niederländer Mike Bolsenbroek soll somit entlastet werden. Eine der Lehren, die die Verantwortlichen der Buchbinder Legionäre aus der enttäuschenden Spielzeit 2017 zogen.

Außerdem schloss sich mit Michael Stephan eine gestandene Bundesliga-Größe den Regensburger Baseballern an. Der groß gewachsene Linkshänder kommt wie Jose Palacios von den München-Haar Disciples und soll den nach Paderborn abgewanderten Maik Ehmcke an der First Base ersetzen. Im Outfield wird mit Eric Harms zudem ein alter Bekannter an die Donau zurückkehren. Des Weiteren schwingt Eigengewächs Michael Weigl wieder den Schläger für die Truppe von Trainer Kai Gronauer. „Wir sind mit der letzten Saison nicht zufrieden gewesen. Wir wollen wieder in die Playoffs kommen. Das ist ganz klar der Anspruch in diesem Verein. Und mit diesem Ziel starten wir auch in die Saison“, erklärte der ehemalige US-Profi auf der offiziellen Pressekonferenz.

Feinschliff für den Auftakt

Um zu Saisonstart nicht erneut ein böses Erwachen zu erleben, reiste der Legionäre-Tross zur Vorbereitung nach Barcelona. „Als Schlüsse aus der letzten Saison haben wir natürlich auch gezogen, dass wir Trainingsumfang und -intensität steigern müssen. Die Jungs waren selbst nicht zufrieden und somit leicht zu motivieren“, erläuterte Gronauer. „Im Trainingslager konnten wir uns, denke ich, nochmal einen Vorsprung gegenüber anderer Teams erarbeiten. Das wird uns hoffentlich auch am Wochenende zusätzlichen Schwung geben“, fuhr der Headcoach fort. Den letzten Feinschliff holten sich die Oberpfälzer mit zwei ungefährdeten Siegen gegen Bundesliga-Aufsteiger Berlin Flamingos.

Auftaktgegner Stuttgart startet unter denselben Vorzeichen wie die Regensburger in das Baseball-Jahr. Die Reds verpassten 2017 als Sechster ebenfalls die Playoffs. Wie die Legionäre will der Halbfinalist von 2014 zurück in die K.o.-Runde. Mit Ulli Wermuth übernahm der Mainzer Meistertrainer von 2016 das Zepter in Bad Cannstatt. Mit dem Venezolaner Jesus Parra und dem US-Amerikaner Riley Moore verpflichteten die Stuttgarter zudem zwei neue Importspieler. Für die talentierte Reds-Mannschaft ist das Duell mit den Legionären direkt eine wichtige Standortbestimmung. Die zweite Partie der beiden Kontrahenten geht am Ostersonntag ab 13 Uhr über die Bühne.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht