MyMz

Fussball

16 weitere Übungsleiter mit C-Lizenz

Auch der „zweite Schwung“ meisterte die Prüfung am NLZ Cham. Insgesamt hat die Region jetzt 29 neue lizenzierte Trainer.

Die 16 Absolventen des zweiten dezentralen C-Lizenz-Lehrgangs mit Andreas Klebl (1. v. li.), Uwe Mißlinger (2. v. li.) und Johannes Ederer (4. v.li.) Foto: cav
Die 16 Absolventen des zweiten dezentralen C-Lizenz-Lehrgangs mit Andreas Klebl (1. v. li.), Uwe Mißlinger (2. v. li.) und Johannes Ederer (4. v.li.) Foto: cav

Cham. Nachdem bereits 13 neue Trainer erfolgreich ihre Prüfung ablegten (wir berichteten), meisterten 16 weitere Übungsleiter ihre Ausbildung zur C-Lizenz im Profil Kinder- und Jugendfußball. Somit bildete das BFV-Nachwuchsleistungszentrum Cham 29 lizenzierte Trainer für die Chamer Region aus. 140 Lerneinheiten mussten die Lehrgangsteilnehmer absolvieren, dazu auch Praxiseinheiten. Alle 16 Absolventen haben die zweitägige Prüfung bestanden. Lehrgangsbeste waren Florian Fischer (SpVgg Willmering-Waffenbrunn), Elias Burgfeld (ASV Cham) und Andreas Weindl (SV Wilting). Die Lizenz bekamen außerdem: Maximilian Böhm (JFG Regenbogen), Valentin Frisch (ASV Cham), Tobias Kagermeier (ASV Cham), Josef Laubmeier (TV Waldmünchen), Thomas Maier (FC Neunburg v. Wald), Daniel Meier (SG Schloßberg), Markus Paulus (FC Neunburg v. Wald), Florian Peinelt (ASV Cham), Lukas Perlinger (ASV Cham), Christian Piendl (SpVgg Windischbergerdorf), Markus Plötz (ASV Cham), Philip Scherbel (SV Michelsdorf), Stefan Wagner (SV Lohberg). (cav)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht