MyMz

Sommerstock

Die Stocknote musste entscheiden

Der Bezirkspokal der Herren in der Schorndorfer Halle sah den ESC Berching als Sieger vor Pokalverteidiger FC Ottenzell.

Berching gewann vor Ottenzell und Kaltenbrunn beim Bezirkspokal. Foto: cls
Berching gewann vor Ottenzell und Kaltenbrunn beim Bezirkspokal. Foto: cls

Schorndorf.Der von Kondrau nach Schorndorf verlegte Bezirkspokal der Herren sah den ESC Berching als Sieger vor Pokalverteidiger FC Ottenzell. Im 15er-Feld zog Berching schnell einsam seine Kreise, blieb ungeschlagen. Enger ging es zwischen dem Zweiten FC Ottenzell und dem Dritten FC Kaltenbrunn zu, die Stocknote entschied. Wettbewerbsleiter Erich Luger nahm die Siegerehrung vor. Auch Bezirksobmann Christian Teubl gratulierte.

Der Einlauf: 1. ESC Berching (Thomas Vierthaler, Christoph Meyer, Andreas Köbl, Matthias Schober) 27:1-Punkte; 2. FC Ottenzell (Klaus Emberger, Robert Riedl, Johannes Faderl, Ewald Schmid, Helmut Buhl) 22:6 (Note 2,509); 3. FC Kaltenbrunn 22:6 (Note 2,218); 4. FC Untertraubenbach 19:9; 5. ESF Heselbach-Meldau 18:10; 6. FC Katzbach 16:12; 7. SV Mühlhausen 14:14 (Note 0,967); 8. FC Ottenzell II 14:14 (0,824); 9. TV Herrnwahlthann 12:16; 10. SV Zeitlarn 11:17; 11. SV Obertraubling 10:18; 12. D‘Stöckler Gundelshausen 9:19 (Note 0,702); 13. FC Untertraubenbach II 9:19 (Note 0,548); 14. SV TuS/DJK Grafenwöhr 5:23; 15. TSV Eitlbrunn 2:26. (cls)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht