mz_logo

Sport aus Cham
Montag, 18. Juni 2018 25° 6

Kraftsport

Enttäuschende WM für Walder Bankdrücker

Günther Salbeck startete bei der Weltmeisterschaft in Südafrika. Eigentlich hatte er sich einen Podestplatz ausgerechnet.

Günther Salbeck blieb in Südafrika hinter den Erwartungen zurück. Foto: rma
Günther Salbeck blieb in Südafrika hinter den Erwartungen zurück. Foto: rma

Wald.Schwerathlet Günther Salbeck vom SC Wald startete bei der Weltmeisterschaft im Bankdrücken equipped der IPF im südafrikanischen Potschefstroom. Dazu fanden sich knapp 200 Bankdrücker weltweit ein. Günther Salbeck hatte Ende 2017 den Sprung in den Bundeskader geschafft und das Ticket für die Weltmeisterschaft in Südafrika und auch die Europameisterschaft im Oktober in Luxemburg gelöst.

Perfekt vorbereitet machte sich Salbeck auf die Reise in das fast 10 000 Kilometer entfernte Städtchen in der Nähe von Johannesburg, um sich mit den Konkurrenten in seiner Gewichtsklasse zu messen. Das Aufwärmen lief gut und ließ hoffen. Taktisch wurde der zweite Platz anvisiert und war auch von den vorherigen Trainingswerten machbar und in greifbarer Nähe. Unglücklicherweise fand Salbeck technisch von Anfang an nicht wirklich in den Wettkampf, so dass er sich keine Platzierung sichern konnte. Nun heißt es Vollgas geben in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in diesem Jahr und für die Qualifikation zur WM 2019 in Japan. (rma)

Bankdrücken

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht