mz_logo

Sport aus Cham
Mittwoch, 15. August 2018 24° 3

Handball

Goldene Ananas ist endgültig weg

ASV Cham muss nun sogar noch um Platz fünf in Landesliga-Abschlusstabelle kämpfen, wenn es zum Finale nach Sulzbach geht.

Nur noch ein Rennen um Platz fünf wird es für die ASV-Recken nun. Foto: Tschannerl
Nur noch ein Rennen um Platz fünf wird es für die ASV-Recken nun. Foto: Tschannerl

Cham.Wie seit einer Woche erwartet, hat Landesligist ASV Cham den finalen Kampf um die Goldene Ananas, sprich Platz vier in der Abschlusstabelle, verloren. Selber spielfrei, weil die Partie gegen den Siebten TV Helmbrechts vorgezogen war, mussten die Rot-Weißen dabei zusehen, wie die „Schanzer“ in Farben des MTV Ingolstadt mit dem 29:25-Heimsieg über den TV Münchberg die Ananas endgültig für sich beanspruchten bei nun vier Punkten Vorsprung. Ruhe haben Filip Tureceks Schützlinge dennoch nicht, denn sogar Platz fünf ist noch im Feuer. Ohnehin wird‘s stressig am Samstag, 16 Uhr, in der Sulzbacher „Kröte“, weil der Gastgeber unbedingt gewinnen muss, um sicher der Abstiegsrelegation zu entgehen. (gu)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht