MyMz

Wald

Gut gelaufen beim Europacup in Slowenien

Mit tollen Ergebnissen kehrte das Nordic Team vom 2.

Das Walder Nordic-Team erzielte gute Ergebnisse in Slowenien.foto: Ferstl
Das Walder Nordic-Team erzielte gute Ergebnisse in Slowenien.foto: Ferstl

Wald.Wertungslauf zum Europacup aus Slowenien zurück. Die Veranstaltung, die im Rahmen des Drei Herzen Marathon in Radenci durchgeführt wurde und bei der die gesamte Europäische Nordic Walking Elite am Start war, ging über zehn Kilometer. Christiane Feldmeier erreichte im Gesamtklassement aller Frauen den 3. Platz. In den einzelnen Wertungsklassen wurden folgende Ergebnisse erzielt: In der Klasse M80 siegte Max Bauer mit einer Zeit von 1.26.53, auch Helmut Schneider erreichte Platz eins in 1.08.31. M60: 10. Alois Ferstl 1.18.11; M50: 2. Günther Graml 1.05.30, 12. Konrad Wensauer 1.15.43; M30: 3. Klaus Opel 1.05.28, 4. Dirk Grimm 1.09.46; M40: 5. Ronny Tippmann 1.12.45; W60: 3. Gert Summerer 1.20.25, W50: 2. Christiane Feldmeier 1.08.39, 5. Sigrid Schulz 1.13.03; W30: 2. Stefanie Opel 1.11.11. Nach dem guten Abschneiden in Slowenien freut man sich schon auf den nächsten 3. Europacup Wertungslauf und die Deutsche Meisterschaft im Juni im heimischen Roding.

Nordic Walking

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht