mz_logo

Sport aus Cham
Freitag, 23. Februar 2018 2

Langlauf

Harte Kämpfe für Albert Kuchler

In der Schweiz und in Oberhof musste der 19-jährige Lamer Polizeimeisteranwärter alles reinhauen, um sich zu behaupten.

Albert Kuchler und Magdalena Lohberger haben sich behauptet in der Loipe. Foto: kli

Lam.Albert Kuchler hatte auch gleich zu Beginn des neuen Jahres harte Konkurrenz beim Continental Cup in Campra (Schweiz). Der junge Polizeimeisteranwärter liegt auf Platz neun, vor ihm sind vier Franzosen, drei Italiener und ein Deutscher. Zum Auftakt über 1,6 Kilometer belegte Kuchler Platz 19 der U20 (78 Starter aus 13 Nationen). Am nächsten Tag über drei Mal 3,3 Kilometer Skaten wurde es Rang 34 der U20 unter 83 Startern aus 13 Nationen. Über zweimal 7,5 Kilometern Skiathlon lieg es überhaupt nicht. Beim Deutschlandpokal in Oberhof auf der vom Biathlon gezeichneten Strecke.

Der 19-jährige Albert Kuchler schaffte im Sprint über 1,6 Kilometer den Einzug ins Viertelfinale, ehe er ausschied. Am Ende sprang Platz 15 unter 33 Startern heraus. Am nächsten Tag musste Kuchler vier Mal 2,5 Kilometer auf einer anspruchsvollen Strecke im klassischen Stil bewältigen. In der U20 unter 17 Startern behauptete sich Kuchler auf dem hervorragenden dritten Rang.

Magdalena Lohberger zog beim Deutschlandpokal ins Viertelfinale ein, wurde 13. Über fünf Kilometer auf hartem Untergrund belegte Lohberger dann den 15. Platz. (kli)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht