mz_logo

Sport aus Cham
Donnerstag, 24. Mai 2018 25° 2

Basketball

Nur ein Heimsieg zählt für ASV Cham

Gutes Omen vor dem Schlüsselspiel im Bayernliga-Abstiegskampf gegen den Post-SV Nürnberg: In Vorrunde gelang erster Sieg.

Natürlich wird auch starke Reboundarbeit spielentscheidend sein. Foto: Tschannerl

Cham.Unter Siegzwang im Bayernliga-Abstiegskampf stehen die ASV-Korbjäger am Sonntag, 15 Uhr, im Heimspiel gegen den Post-SV Nürnberg. Gute Aussichten, denn in der Vorrunde gelang Cham der erste Saisonsieg bei den „Postlern“ mit 80:60. Die Gäste aus der Noris starteten allerdings mit einem 79:51 über die Schanzer Baskets Ingolstadt stark in die Rückrunde, haben als Achter um vier Punkte mehr als der Gastgeber als Drittletzter. Mehr Brisanz geht also kaum. „Wenn wir defensiv konstant gut stehen, werden es noch einige Teams schwer gegen uns haben“, orakelt PSV-Coach Braun. Sein Chamer Kollege Decker muss weiter auf den verletzten Patrick Kamm sowie Daniele de Rossi und Christian Wingenfeld verzichten.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht