mz_logo

Sport aus Cham
Donnerstag, 26. April 2018 15° 3

Volleyball

Platz sechs in Nordbayern für U16 des TV

Waldmünchner Talente starten mit zu großem Respekt in Altdorf, sind am Ende aber vollauf zufrieden mit ihrer Platzierung.

Kaum Zeit zum Verschnaufen hatten die Trenckstädter bei der „Nordbayerischen“. Foto: wru

Waldmünchen.Bei der „Nordbayerischen“ in Altdorf profitierte die U16 des TV als Oberpfalzmeister von den Absagen von Weiden/Amberg und Regenstauf. Mit dem sechsten Platz konnten die Trenckstädter absolut zufrieden sein. Gegen Gastgeber und späteren Meister TV Altdorf starteten die TV-Burschen respektvoll beim 0:2, waren beim 19:25 im „Zweiten“ aber gut dabei. Gegen den SV Schwaig hatten sich die Waldmünchner zwar etwas ausgerechnet, doch wegen zu vieler Ungenauigkeiten im Spielaufbau ließen sich die Stärken im Angriff nicht ausspielen. Gegen Mitfavorit Hammelburg ließen die TVler die Köpfe hängen und kassierten die dritte Niederlage. Als Gruppenletzter ging es noch um Platz fünf.

In Zugzwang gegen Regenstauf, setzte der TV um, was geplant war. Konzentriert im Spielaufbau und aggressiv im Angriff punkteten sie zum 25:20 und 25:16. Auch das letzte Match gegen den SV Memmelsdorf schien nach 25:19 in Waldmünchner Hand, doch dann folgten erneut viel zu viele einfache Fehler zur Niederlage im Tiebreak. (wru)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht