MyMz

Bad Kötzting

Platz vier bei der Deutschen

Das weibliche A-Jugendteam des SKK Bad Kötzting trat bei der Deutschen Meisterschaft in München als

Das Jugendteam des SKK Bad Kötzting mit den Betreuern Foto: Cer
Das Jugendteam des SKK Bad Kötzting mit den Betreuern Foto: Cer

Bad Kötzting.Bayernmeister an. Unter den zwölf Teams war die ganze Elite Deutschlands vertreten. Mit 564 Kegeln startete Anna Hanauer mit einem sehr guten Ergebnis. Annalena Graßl spielte 541 Kegel. Mit 519 Kegeln erreichte auch im vorletzten Duell Nadine Rinkl ein gutes Ergebnis und Jasmin Plössel erzielte zum Schluss 543 Kegel. Am Ende hatte man ein Gesamtergebnis von 2167 Kegeln, was den vierten Platz in der Meisterschaft bedeutete. Zum Sprung aufs Treppchen fehlten 16 Kegel. Meister wurde der ESV Ulm mit 2222 Kegeln. (cer)

Kegeln

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht