mz_logo

Sport aus Cham
Mittwoch, 23. Mai 2018 24° 1

Kegeln

Raindorfer Bahnrekord im DKBC-Pokal

Milan Svoboda kegelt 669 Holz beim 7:1-Sieg der Chambtaler gegen Breitengüßbach. Am Ende standen 3657:3513 für die Gastgeber.

Milan Svoboda stellte im Pokal gegen den TSV Breitengüßbach mit 669 Kegel den Bahnrekord ein. Foto: ctm

Runding.Im DKBC-Pokal hatte die erste Herrenmannschaft des SKK Raindorf in der dritten Runde den TSV Breitengüßbach zu Gast. Nach der Niederlage im Punktspiel bei Breitengüßbach wussten die Chambtaler, dass sie eine sehr schwere Aufgabe vor der Brust haben. Mit dem Heimvorteil und der Unterstützung der Fans wollten sie den TSV in die Knie zwingen.

Beim Start spielten Michael Kotal und Christian Schreiner gegen Mario Nüßlein und Markus Löhnert. Kotal kam nicht richtig ins Spiel und verlor den ersten Satz deutlich mit 124:154 Kegel. Zwar setzte er sich im zweiten Satz knapp mit 157:156 durch, doch mit 148:162 und 150:152 Kegel musste er die nächsten beiden Sätze abgeben. Er zog gegen den besten Breitengüßbacher mit 1:3 und 579:624 Kegeln den Kürzeren, so dass der Mannschaftspunkt an den TSV ging. Christian Schreiner hatte einen guten Start. Mit 166:139 und 142:118 gewann er die ersten beiden Sätze und spielte bei einer 2:0-Führung einen Vorsprung von 51 Kegeln heraus.

Zwar hat der Raindorfer im dritten Satz mit 135:146 verloren, holte sich jedoch den letzten Satz mit 163:158 Kegeln. Mit 3:1 und 606:561 Kegeln gewann er den Mannschaftspunkt. Nach dem ersten Drittel stand es mit 1:1 Mannschaftspunkten, 4:4 Satzpunkten und 1185:1185 Kegeln exakt unentschieden.

Im Mittelfeld kamen Alexander Raab gegen Tobias Stark und Radek Hejhal gegen Albert Kirizsan zum Einsatz. Raab tat sich zum Beginn der Partie schwer und hatte im ersten Satz mit 133:153 Kegeln das Nachsehen. Im zweiten Durchgang gewann er mit 164:144, so dass er mit seinem Gegner gleichzog. Mit 149:148 und 145:142 entschied er die nächsten beiden Sätze für sich und holte mit 3:1 und 591:587 Kegel den zweiten Mannschaftspunkt für das Chambtalerteam. Hejhal setzte sich zum Beginn mit 153:148 durch, verlor aber im zweiten Satz mit 138:164 klar. Mit 159:151 ging der nach dem dritten Satz erneut in Führung und hielt zum Schluss seinen Gegner mit 166:137 nochmals klar nieder. Mit 3:1 und 616:600 Kegeln holte er einen weiteren Mannschaftspunkt für das Chambtalerteam.

Mit 3:1 Satzpunkten, 10:6 Sätzen und 2392:2372 Kegeln (+20) hatten die Gastgeber nun schon einen kleinen Vorsprung. Jedoch war der Sieg noch nicht unter Dach und Fach. Für Raindorf kämpften zum Schluss Milan Svoboda und Philipp Grötsch. Doch mit Christian Jelitte und Christoph Kaiser hatten sie die beiden Spieler als Gegner, die in Breitengüßbach mit 671 und 631 Kegeln das Spiel noch gedreht hatten. Diesmal hatten die TSVler gegen das Chambtalerduo jedoch keine Chance. Mit 167:138 und 153:138 spielte sich Svoboda eine klare 2:0- Führung bei plus 44 Kegel heraus. Auch Grötsch gewann die ersten beiden Sätze mit 155:142 und 156:145, so dass er mit 2:0 und 24 Kegeln in Führung lag.

Überragend war die dritte Bahn von Milan Svoboda, bei der er seinem Gegner mit 186:152 keine Chance ließ. Auch den letzten Durchgang gewann er mit 163:143 Kegel. Mit 4:0 Sätzen und 669:571 bezwang er seinen Gegner klar und stellte den Bahnrekord ein. Grötsch entschied sein Duell bereits im dritten Durchgang, in dem er mit 146:136 Kegeln die Oberhand behielt und mit 3:0 in Führung ging. Zwar gab er den letzten Satz mit 139:147 ab, doch mit 3:1 Sätzen und 596:570 Kegeln hatte er seinen Gegner im Griff. Am Ende sind die Raindorfer mit einem 7:1-Erfolg bei 17:7 Satzpunkten und einem neuen Mannschaftsrekord von 3657:3513 Kegel in die vierte Runde des DKBC-Pokals eingezogen. Sie hoffen bei der Auslosung zur vierten Runde, die am 6. Januar ausgespielt wird, auf einen attraktiven Gegner auf den Heimbahnen. (cer)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht