MyMz

Willmering

Der Spaß steht im Vordergrund

Kürzlich wurde im Kegelheim in Willmering der zweite Sichtungslehrgang des Bezirks Oberpfalz abgehalten.
Erwin Raab

Teilnehmer mit Turnierleitern Claudia Rinkl und Franz Raab sowie der stellvertretenden Bezirksjugendsprecherinnen Annalena Graßl  Foto: Erwin Raab
Teilnehmer mit Turnierleitern Claudia Rinkl und Franz Raab sowie der stellvertretenden Bezirksjugendsprecherinnen Annalena Graßl Foto: Erwin Raab

Willmering.Ausgerichtet wurde er vom Kreis Cham. Als Lehrgangsleiter fungierten die Kreisspielleiterin Claudia Rinkl und stellvertretender Bezirkssportwart Franz Raab. Insgesamt haben sich 20 Jugendliche aus der Oberpfalz an diesem Turnier beteiligt. Grund für diese Veranstaltung war, den Rückgang der Jugendkegler zu stoppen. Unter dem Motto „Spiel und Spaß beim Kegeln“ sollte nicht die Leistung im Vordergrund stehen, sondern der Spaß an dieser Veranstaltung. Dabei wurden mit einem Einzelwettbewerb von 60 Schub in die Vollen und ein Tandem-Kegeln durchgeführt. Die Jugendlichen zeigten sehr viel Ehrgeiz und hatten viel Spaß an der Veranstaltung. Zahlreiche Unterstützung erhielten sie dabei von ihren Eltern und Freunden. Jeder Teilnehmer erhielt zusätzlich ein kleines Geschenk.

Zum Schluss zeigten sich Claudia Rinkl und Franz Raab sehr erfreut über die zahlreiche Teilnahme. Die nächste Veranstaltung wird am 15. März in Regensburg abgehalten. (cer)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht