MyMz

Cham

Ein kompletter Medaillensatz für den ASV Cham

Sechs Sportgymnastinnen des ASV Cham haben am Disney-Cup im tschechischen Brno teilgenommen.

Charlotte Cicej, Angelina Kunz, Freia Weis, Pia Fuchsbüchler, Chantall Caruso und Sarah Dimpfl (von links) überzeugten beim Disney Cup. Foto: Elena Weis
Charlotte Cicej, Angelina Kunz, Freia Weis, Pia Fuchsbüchler, Chantall Caruso und Sarah Dimpfl (von links) überzeugten beim Disney Cup. Foto: Elena Weis

Cham.Begleitet wurden sie von ihrer Trainerin Ira Kunz. Den Beginn machten die Gymnastinnen in den Jahrgängen 2007 bis 2005.

Freia Weis überzeugte die Kampfrichter mit zwei souverän geturnten Übungen mit Reifen und Ball und wurde für ihre Leistung im Jahrgang 2007 mit dem ersten Platz belohnt. Sarah Dimpfl und Pia Fuchsbüchler konnten mit dem Ball ebenfalls zwei fehlerfreie Übungen präsentieren, hatten bei der Bandübung jedoch ein paar kleine Probleme und landeten auf den Plätzen sieben und acht.

Im Wettkampf der 14-Jährigen startete Chantall Caruso und zeigte zwei solide Übungen mit Reifen und Band und erreichte einen guten fünften Platz. Charlotte Cicej durfte sich nach ihren beiden Übungen mit Ball und Band über die Silbermedaille im Jahrgang 2005 freuen.

Im Jahrgang 2004 startete Angelina Kunz in der Leistungsklasse und überzeugte trotz starker Konkurrenz mit einer ausdrucksstarken Reifen- und Keulenübung. Am Ende reichte dies für Rang drei. Die Gymnastinnen durften sich über Medaillen, Urkunden und kleine Geschenke freuen. Eine weitere Besonderheit war noch der Besuch des Nahe gelegenen Grand Prix der Rhythmischen Sportgymnastik, der ebenfalls in Brno stattgefunden hatte.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht