MyMz

Cham/Chammünster

FCC-Läufer siegt bei Werdenfelser Skitag

Brian Simon gelang eine dicke Überraschung. Der junge Rennläufer aus Chammünster fuhr zwei Sekunden Vorsprung heraus.
Holder Hierl

Brian Simons Sieg beim Werdenfelser Skitag ist eine kleine Sensation. Foto: Holder Hierl
Brian Simons Sieg beim Werdenfelser Skitag ist eine kleine Sensation. Foto: Holder Hierl

Cham.Es war sicher eine der größten Überraschungen beim Werdenfelser Skitag 2020 am Kreuzwankl bei Garmisch-Partenkirchen, einem der größten Kinderskirennen Deutschlands, dass unter lauter „Oberlandlern“ in der Altersklasse Jahrgang 2007 akkurat ein Bayerwaldler ganz oben auf dem Stockerl landete.Brian Simon vom FC Chammünster schaffte diese Sensation auf der anspruchsvollen Strecke. Fast 400 Kinder im Alter von drei bis 16 Jahren hatten sich zu dem Rennen angemeldet, angetreten zu dem fast einen halben Kilometer langen Wettbewerb mit 27 Toren waren schließlich 320 junge Rennfahrer, darunter acht vom FC Chammünster. Brian Simon gelang eine fehlerfreie Fahrt und er siegte in seiner Altersklasse mit über zwei Sekunden Vorsprung. (chi)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht