MyMz

Girlformation des SVO ist Vizemeister

Rock’n‘Roll-Tänzer kamen bei der Bayerischen dreimal auf das Podest. Die Royal Dancers starten bei der WM in St. Petersburg.

  • Bayerischer Vizemeister in Amberg wurde die Girlformation „Let’s do it“. Foto: rom
  • Die Royal-Dancers kamen in der Kategorie Lady-Formation auf den dritten Platz. Foto: rom
  • Die Showformation Sillhouettes des SV Obertrübenbach kam ebenfalls auf den dritten Rang. Foto: rom

Obertrübenbach.Die Rock’n‘Roll-Tänzer des SV Obertrübenbach waren am Start der Bayerischen Meisterschaft für die Formationen und Einzelpaare in der triMax-Halle in Amberg. Hier kämpften über 40 Einzelpaare und 27 Formationen um den Titel.

In der Klasse der Girl-Formationen startete die Gruppe „Let’s Do It“, die schon bei der Nordbayerischen Meisterschaft gute Leistungen brachte. Die Obertrübenbacher sicherten sich die Teilnahme an der Endrunde und wurden schließlich Bayerischer Vizemeister bei den Girl-Formationen.

Die „Royal Dancers“ erreichten in der Klasse Lady-Formation den dritten Platz. Die Showformation „Silhouettes“ zog ebenfalls in die Endrunde ein. Nach kleinen Disharmonien kamen sie auf den dritten Rang.

In der Juniorenklasse des Einzelpaartanzes erreichten Anna-Lena Lindner und Nico Schambeck mit einem fehlerfreien Durchgang den achten Platz. Nicola Politanow und Jeremias Richter belegten in der C-Klasse Rang neun. Melanie Hecht und Philip Preidl kamen in die Endrunde und schließlich auf Rang sieben. Das B-Klassenpaar Julia Nicklas und Mathias Krieger erkämpfte sich mit einer fehlerfreien Fußtechnik und Akrobatik einen fünften Platz. Am 20. Juni geht es für Julia Nicklas und Mathias Krieger nach Ingolstadt zur Deutschen Meisterschaft. Die „Royal Dancers“ fliegen am 29. Mai nach St. Petersburg zur Weltmeisterschaft der Formationen. (rom)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht