MyMz

Roding

Günther Graml holt sich den Titel

Bei der Europameisterschaft und Internationalen Deutschen Nordic-Walking-Meisterschaft über die Strecke von zehn Kilometern wurde Günther Graml aus Wetterfeld in der Zeit von einer Stunde, fünf Minuten und 41 Sekunden deutscher Meister.
Thomas Mühlbauer

Der Wetterfelder Günther Graml wurde deutscher Meister. Foto: Graml
Der Wetterfelder Günther Graml wurde deutscher Meister. Foto: Graml

Roding.

Graml startete bei der DM auch in der Mix-Team-Staffel mit dem Team City Fit &Sport Ferstl I. Er holte mit Klaus Opel, Christiane Feldmeier und Stefanie Opel in einer Zeit von vier Stunden, 34 Minuten und 8 Sekunden ebenfalls Platz eins. Bei der Europameisterschaft belegte Graml als bester Deutscher in einer Zeit von einer Stunde, fünf Minuten und 16 Sekunden den zwölften Platz.

Die Altersklassenwertung AKM60 ergab für ihn den zweiten Platz (Vize-Europameister). In der erstmals ausgetragenen Challenge-Trophy kam Graml in der Altersklasse M 60 auf den zweiten Platz. (rtn)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht