MyMz

Lam

Hader Jumah ist Bezirksmeister

Die Tischtennis-Bezirkseinzelmeisterschaft 2019 wurde ein voller Erfolg für die teilnehmenden Lamer Tischtennisspieler.

Hader Jumah ist Bezirksmeister bei den Herren B.  Foto: Thomas Eiber
Hader Jumah ist Bezirksmeister bei den Herren B. Foto: Thomas Eiber

Lam.

Obwohl er bereits zwei Punktspiele an dem Wochenende in den Knochen hatte, raffte sich der 15-jährige Michael Schneck auf und trat in der Klasse Herren E an. Mit Bezirksjugendwart Toni Pfeffer (TTV Beratzhausen) als Partner marschierte er souverän ins Finale und gewann dort klar mit 3:0 gegen Held/Zimmermann. Im Einzel-Finale blieb er gegen Wolf-Martin Boldt (SV Zeitlarn) ohne Satzverlust und krönte sich zum Bezirksmeister Herren E. In der Klasse Herren B traten Karl Lemberger und Hader Jumah an. Im Doppelfinale mussten sie Belda/Kalusche den Vortritt lassen. Im Einzel lief für Lemberger nicht viel zusammen. Besser machte es Jumah, der im Finale Carsten Breitkreuz (SG Post Süd Regensburg) schlug. Nach einem 11:3 im ersten Satz für seinen Gegner glich Jumah aus. Die Sätze drei und vier gingen in die Verlängerung und in beiden Sätzen hatte der Lamer Nummerdie Nase vorn. Der Bezirksmeistertitel war der verdiente Lohn. (kte)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht