MyMz

Fussballjunioren

Jüngste Kicker hatten viel Spaß beim SVM

Die Sieger hießen: FC Wald/Süßenbach, SG Wetterfeld/Pösing/Stamsried II, SV Mitterkreith II und SG Silbersee.

Der SV Mitterkreith richtete insgesamt vier Jugendturniere aus. Foto: Annalena Lobmeier
Der SV Mitterkreith richtete insgesamt vier Jugendturniere aus. Foto: Annalena Lobmeier

Roding.Bei den Jugendturnieren des SV Mitterkreith hatten die vielen Kinder Spaß am Fußball. Das Wetter spielte gut mit, denn es war nicht zu heiß für die Youngsters. Für die Eltern und Zuschauer war mit Speis und Trank bestens gesorgt.

Den Anfang machte die D-Jugend; hier wurde die SG Wald/Süßenbach Turniersieger mit 13 Punkten vor dem FC Chamerau (12) und den beiden Teams der SG Mitterkreith/Mitterdorf.

Gleichzeitig spielte die F-Jugend; hier wurde die SG Wetterfeld/Pösing/Stamsried II Turniersieger mit neun Punkten. Auf Platz zwei kam die „Erste“ dieser SG (6). Punktgleich Dritter wurden die SV Mitterkreith I und II sowie die SG Michelsdorf.

Bei den Bambini siegte die SG Silbersee mit zehn Punkten vor der SpVgg Mitterdorf (7), DJK Steinberg (4), SG Wetterfeld/Stamsried/Pösing und dem Gastgeber SV Mitterkreith. Parallel am Nachmittag spielten die E-Junioren: hier siegte der Gastgeber SV Mitterkreith II mit 13 Punkten. Zweiter wurde der punktgleiche TSV Falkenstein vor der DJK Steinberg (4) und dem SV Mitterkreith I (4).

Abends gab es für die Jugendmannschaften noch ein Zeltlager mit einem Grillabend, das sich die Kinder auch vom einsetzenden Regen nicht vermiesen ließen. 2020 wird es auf jeden Fall wieder solch einen Fußballtag geben.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht