MyMz

Tennis

Julia Bauer in Bayernauswahl erfolgreich

Die Nachwuchsspielerin vom TC Rot-Weiß Cham trat beim DTB-Talent-Cup in Essen mit der Bayernauswahl an.

Julia Bauer  Foto: Heinz Heller
Julia Bauer Foto: Heinz Heller

Cham.Fünf Jungs und fünf Mädels der bayerischen U 11-Auswahl fuhren vergangene Woche nach Essen zum DTB-Talent-Cup, darunter Julia Bauer vom TC Rot-Weiß Cham. Bei diesem Mannschaftsmehrkampf messen sich die Kinder im Tennis (Einzel, Doppel und Mixed), in Konditions- und Koordinationsstaffeln und auch in Ballspielen wie Fußball, Fußball-Tennis oder Hockey. Insgesamt waren 180 Kinder aus allen deutschen Landesverbänden am Start.

Die jüngsten bayerischen Tenniscracks ließen sich auch durch die große Hitze nicht aus der Ruhe bringen und qualifizierten sich hinter Baden als Gruppenzweiter für die „Löwengruppe“, in der die Plätze eins bis sechs ausgespielt wurden. In der Endrunde hatte das Team aus Bayern zunächst wenig Glück. Trotz fehlerfreier Staffelläufe und einer Performance am Limit standen die Jungs und Mädels nach acht Übungen noch ohne Punkt da – die ersten drei Plätze schienen außer Reichweite. Aber die BTV-Talente gaben nicht auf. Durch 19 von 24 möglichen Punkten beim Tennis und sechs von acht Punkten bei den Ballspielen katapultierten sich die „Bayerischen Stiere“ (so der selbst erfundene Team-Name) noch sensationell auf das Stockerl. Am Schluss fehlte sogar nur ein winziges Pünktchen zu Platz zwei, den Württemberg eroberte. Seriensieger Niedersachsen war auch diesmal nicht zu bezwingen.

Im TC Rot-Weiß Cham sind alle stolz auf den Erfolg von Julia Bauer und werten diesen als Beweis für die gute Nachwuchsarbeit im traditionsreichen Chamer Tennisclub. (csm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht