MyMz

Hohenwarth

Jungen sind weiter auf Erfolgskurs

Eine starke Leistung boten die Jungen I des Hohenwarther Tischtennisclubs beim SV Tiefenbach I und siegten mit einem überragenden Markus Ostermayer sowie einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 7:3 Punkten bei 25:17 Sätzen.

Der exzellent spielende Markus Ostermayer holte mit Rudi Kolbeck im Doppel einen Punkt und drei Einzelsiege. Foto: Hausladen
Der exzellent spielende Markus Ostermayer holte mit Rudi Kolbeck im Doppel einen Punkt und drei Einzelsiege. Foto: Hausladen

Hohenwarth.

Im Eingangsdoppel siegten Ostermayer/Kolbeck gegen Sassl/Reitinger im fünften Satz mit 11:5. Tobias Kolbeck musste sich Sassl nach 11:7 noch mit 1:3, dafür besiegte Markus Ostermayer mit 3:0 Hiob. Tobias Kolbeck behielt gegen Reitinger im Entscheidungssatz mit 11:7 die Oberhand, sein Bruder Rudi agierte nervenstark gegen Hiob und gewann im fünften Satz mit 11:9. Ostermayer ließ Sassl keine Chance beim 3:0. Rudi Kolbeck spielte klug gegen Reitinger und siegte mit 3:0. In denkbar knappen Sätzen musste sich Tobias Kolbeck seinem Gegenüber mit 1:3 geschlagen geben. Das Duell zwischen Ostermayer und Reitinger, in dem die Tiefenbacherin auf 2:2 ausgleichen konnte, gewann der Hohenwarther im fünften Satz mit 11:6. Im letzten Einzel musste sich Rudi Kolbeck nach 11:13, 16:4, 11:7 noch mit 2:3 gegen Sassl geschlagen geben. Mit diesem Sieg rangiert der Hohenwarther Nachwuchs in der Tabelle der Bezirksliga Gruppe 4 Cham auf Rang zwei. (kha)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht