MyMz

Tischtennis

Kein Sieger im internen Vergleich

Herren II und Herren II des TSV Strahlfeld trennen sich unentschieden. Jugendteams nahmen drei Punkte aus Neukirchen mit.

Die Strahlfelder beim 4. Bambiniturniers in Zandt Foto: Jonas Pusl
Die Strahlfelder beim 4. Bambiniturniers in Zandt Foto: Jonas Pusl

Strahlfeld.Zum Start in die Rückrunde standen sich in der heimischen Halle die zweite und die dritte Herrenmannschaft gegenüber. Von Beginn an zeigte sich, dass auch die „Dritte“ Chancen hatte, das Spiel zu gewinnen. Für die „Zweite“ gewannen im Doppel die beiden Youngster Elias Häusler/Jonas Schlamminger souverän gegen Andreas Bucher/Franz Preis mit 3:0. Jonas Pusl/Oliver Heldt hingegen mussten sich nach hartem Kampf Ben Bucher/ Bernhard Nagelschmidt im fünften Satz geschlagen geben. Im Einzel war Jonas Pusl gegen Ben Bucher machtlos (0:3). Auch Elias Häusler fand gegen Bernhard Nagelschmidt kein Mittel (0:3). Oliver Heldt punktete mit 3:1 Sätze gegen Franz Preis und auch Jonas Schlamminger ließ Andreas Bucher beim 3:0 keine Chance. Auch das zweite Einzel von Jonas Pusl ging mit 0:3 gegen Bernhard Nagelschmidt verloren. Das wohl spannendste Spiel lieferten sich die beiden Nachwuchsakteure Elias Häusler und Ben Bucher, der mit 3:2 siegte. Jonas Schlamminger machte mit Franz Preis kurzen Prozess beim 3:0-Sieg und Oliver Heldt gewann sicher mit 3:1 gegen Andreas Bucher. Durch dieses Remis bleibt die Strahlfelder „Zweite“ Tabellendritter, Strahlfeld III entfernte sich durch den Punktgewinn aus dem Abstiegsrängen.

Die Jugend II siegte mit 7:3 in Neukirchen/Hl. Blut. David Nagelschmidt/ Alexander Obermeier waren im Doppel knapp mit 2:3 Sätzen gegen Schindlatz/Wagerer unterlegen. In den Einzeln lief es deutlich besser. David Nagelschmidt punktete dreifach gegen Wagerer mit 3:0, Schindlatz mit 3:1 und gegen Schamberger mit 3:0. Bastian Weidinger gewann gegen Wagerer mit 3:1 und Alexander Obermeier gegen Schamberger mit 3:0. Zwei Punkte steuerte Markus Hofbauer gegen Wagerer und Schamberger (je 3:0) bei.

Die Strahlfelder Jugend III erreichte ebenfalls in Neukirchen/Hl. Blut ein 5:5. Hanna Batzl/Leander Dachs unterlagen im Doppel gegen Schindlatz/Wagerer mit 2:3. Leander Dachs gewann ein Einzel gegen Schamberger mit 3:0. Hanna Batzl war gegen Schindlatz 2 und Wagerer jeweils 3:2 siegreich. Lukas Lanzinger gewann gegen Schamberger mit 3:0 und Korbinian Batzl sicherte mit seinem Sieg gegen Schamberger (3:0) das 5:5-Unentschieden.

Im vierten Bambiniturnier in Zandt gingen sieben Strahlfelder an den Start. Verena Preu und Lukas Lanzinger belegten Platz zwei, Maximilian Batzl und Kilian Batzl wurden Dritte. Außerdem waren Raphaela Erhard, Tanja Preu und Max Ring dabei. (cjp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht