MyMz

Lam

Lams TTC-Mädchen holen den Bezirkspokal

Mit einer starken Vorstellung setzten sich die Mädchen des TTC Lam erstmals gegen den SV Tiefenbach durch.

Die erfolgreichen Mädchen des TTC Lam Foto: Thomas Eiber
Die erfolgreichen Mädchen des TTC Lam Foto: Thomas Eiber

Lam.Mit einer starken Vorstellung konnten sich die Mädchen des TTC Lam (Lina Bergmann, Sophie Brandl, Jasmin Geiger und Sabrina Krebs) erstmals zum Bezirkspokalsieger krönen. Nachdem es die Mannschaft in den beiden Vorjahren ins Kreispokalfinale geschafft hatte, dort aber der SV Tiefenbach jeweils stärker war, konnten sich die Mädels im neu ausgetragenen Bezirkspokal durchsetzen. Im Rahmen eines in Lam ausgetragen Final Four spielten neben dem TTC Lam der SV Runding, der FC Chamerau und der SV Tiefenbach im Modus jeder gegen jeden um den Titel.

In der ersten Partie gegen den SV Runding war der TTC Lam deutlich überlegen und siegte mit 4:1. Da der SV Tiefenbach zeitgleich den FC Chamerau mit einem 4:0 besiegte, war die zweite Partie gegen die Tiefenbacherinnen das vorgezogenen „Endspiel“. Am Ende schafft der TTC Lam mit 4:2 den ersten Sieg im Pokal gegen den SV Tiefenbach. Im Parallel-Spiel siegte Runding mit 4:3 gegen den FC Chamerau.

Die dritten Partien waren dann eine klare Angelegenheit. Der SV Tiefenbach besiegte den SV Runding mit 4:0. Der TTC Lam hielt den FC Chamerau mit einem ebenso klaren 4:0 in Schach. Jetzt geht es für die Lamer Mädels als Pokalsieger auf Verbandsebene weiter.

Für die anderen Lamer Mannschaften verliefen die Pokalspiele deutlich weniger erfolgreich. Sowohl für die Herren 1 als auch die Jungen 1 war der SV Runding zu stark, für beide war im Viertelfinale Schluss. Im vereinsinternen Duell setze sich der TTC Lam 2 gegen den TTC Lam 3 im Bezirkspokal der Bezirksklassen mit 4:1 durch. Im Finale am 15. Dezember wartet mit dem TTC Hohenwarth ein starker Gegner auf die Lamer Zweite. (kte)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht