MyMz

Lena Köstner schafft die Qualifikation

Erfolge für die Leichtathleten des ASV Cham – Elisabeth Zwickenpflug siegt mit dem Diskus.

Elisabeth Zwickenpflug (r.) freute sich mit Lena Köstner.
Elisabeth Zwickenpflug (r.) freute sich mit Lena Köstner. Foto: Gerhard Köstner

Cham.Eigentlich war es als Testlauf für Lena Köstner gedacht. Doch der erste Siebenkampf bescherte der Athletin gleich das Ticket zu den Bayerischen Meisterschaften im Herbst.

Gemeinsam mit ihrer Trainerin Elisabeth Zwickenpflug und ihrem Vater Gerhard Köstner, der ebenfalls in der Jugendarbeit tätig ist, machte sich die junge Sportlerin auf den Weg nach Regensburg, um sich ihrem ersten Siebenkampf in der Altersklasse WJ W14 Jahrgang 2006 zu stellen. An den beiden Wettkampftagen standen die Disziplinen 100-Meter-Sprint, Kugelstoßen, Weitsprung, Hochsprung, 75-m- Hürdenlauf, Speerwurf und 800-Meter-Lauf auf dem Programm. Bereits im Sprint verbesserte Lena Köstner ihre persönliche Bestleistung um 0,25 Sekunden. Dies war gleichzeitig der Start für die Jagd nach den persönlichen Bestleistungen. Nach Kugelstoßen (+ 1,61 m), Weitsprung (+0,14 m) und Hochsprung (+3 cm) war der sehr erfolgreiche erste Tag zu Ende.

Dieser wurde auch als Vierkampf gewertet. Gleich zu Beginn des zweiten Wettkampftages setzte die Athletin im 80-m-Hürdenlauf ein Ausrufezeichen. Hier konnte die Bestleistung um 0,56 sec. gesteigert werden. Nach 16,12 Metern im mSpeerwurf war es klar, dass eine Zeit knapp unter drei Minuten über die 800 Meter reichen könnte. Aber auch hier steiegrte Lena Köstner ihre persönliche Bestleistung um vier Sekunden. Mit 2842 Relativpunkten und „sieben von sieben“ erreichte sie am Ende Platz drei und die direkte Qualifikation für die Bayerischen Siebenkampf-Meisterschaften im Herbst.

Elisabeth Zwickenpflug würdigte den Erfolg ihrer Athletin: „Ich freue mich wahnsinnig für Lena. Sie hat die Quali für die Bayerische Meisterschaft richtig verdient. Sie hat immer so fleißig trainiert, und das zahlt sich jetzt auch aus.“ Auch die Trainerin konnte eine Woche zuvor bei der Oberpfalzserie in Regensburg den Titel im Diskus nach Cham holen.

Lena Köstner: Platz 3 und damit Qualkifikation zur Bayerischen Meisterschaft im Siebenkampf: Einzelleistungen: 100 Meter: 14,75 sec., Kugelstoßen (3 kg): 7,42 m, Weitsprung: 4,50 m, Hochsprung: 1,29 m, 80 Meter Hürden: 15,04 sec., Speerwurf (500 g): 16,12 m, 800 Meter Lauf: 2:51,23 min.

Elisabeth Zwickenpflug: Diskuswurf (1kg): 21,35 m (Platz 1).

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht