MyMz

Bad Kötzting

Meisterlicher Auftritt von Michael Zellner

Michael Zellner, der in der Klasse U12 eigentlich für den TV Bad Kötzting kämpft, wurde vom befreundeten Judoverein JV Sulzbach- Rosenberg gerufen, um ihn in dieser Altersklasse bei der Mannschaftsmeisterschaft zu verstärken.

  • Michael Zellner verstärkte den JV Sulzbach Foto: Martin Zellner
  • Madeleine Henneberger mit Trainer Florian Wallner Foto: Uwe Henneberger

Bad Kötzting.Nach einen ersten Platz beim Turnier in Schwandorf fuhr er mit den Sulzbach-Rosenbergern zur nordbayerischen Mannschaftsmeisterschaft nach Coburg. Bei diesen Wettbewerb erreichte die Mannschaft knapp hinter Favorit TV Erlangen den zweiten Rang. Damit hat sich die JV-Mannschaft für die Bayerische Meisterschaft in Altenfurt qualifiziert. Motiviert vom Erfolg möchte Michael auch dort mitkämpfen. Zuerst steht aber am Samstag, 22. Juni, der Kaitersberg-Cup in Bad Kötzting auf dem Programm, wo er in bewährter Weise bei den Badstädtern mit antreten wird. Seine Bad Kötztinger Teamkollegin Madeleine Henneberger hatte sich für die „Süddeutsche“ in Pforzheim qualifiziert. Mit viel Fleiß, Beharrlichkeit und optimaler Vorbereitung durch das Trainerduo Silke Geiger und Florian Wallner hat sich Madeleine bis hin zum höchstmöglichen U15-Turnier vorgearbeitet. Von der Atmosphäre in Pforzheim war Madeleine begeistert. Zwar hatten ihre Gegnerinnen mehr Erfahrung, aber sie hielt sich wacker. Am Schluss sprang der neunte Rang heraus. Neben dem beachtlichen Ergebnis nimmt Madeleine auch einen großen Motivationsschub mit.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht